Bärensuppe: „Glücklich ohne Geld!“

Geld war ein nützlicher Diener der technischen Entwicklung. Dann entfremdete es die Menschen immer stärker voneinander. An die Stelle des gegenseitigen Vertrauens rückte eine seelenlose Gottheit, die sich wahlweise Dollar, Euro oder Yen nennt. Reden wir über eine Welt ohne Geld! Im Gespräch mit Raphael Fellmer.

Bärensuppe: „Glücklich ohne Geld!“ weiterlesen

Fabio De Masi: „Wir müssen mit der EU der Banken und Konzerne brechen!“

Die Armut in der Europäischen Union und in Deutschland explodiert. „Ein Drittel der Bevölkerung hat keine Hoffnung mehr“, sagt Fabio De Masi. Im Interview spricht der Europa-Abgeordnete über die Diktatur des Geldes, das Bedingungslose Grundeinkommen als Subvention von Hungerlöhnen und warum wir mit der EU der Banken und Konzerne brechen müssen.
Fabio De Masi: „Wir müssen mit der EU der Banken und Konzerne brechen!“ weiterlesen

Atomisierte Wissenschaft: Erklären und Verstehen gehören zusammen

Die Neue Debatte ist eine Plattform für kritische Diskussion und Meinungsbildung. Sie macht auch vor den alten Bildungskonzepten nicht halt. Die Trennung von Natur- und Geisteswissenschaften ist so ein angestaubter Ladenhüter.
Atomisierte Wissenschaft: Erklären und Verstehen gehören zusammen weiterlesen

Über Positivismus und Berechenbarkeit in den Humanwissenschaften

Der letzte Rest an Black Box und Privatsphäre fällt der positivistischen Ausleuchtung zum Opfer. Dr. Christian Ferch schreibt über die Reduzierung des Menschen auf seine Berechenbarkeit.
Über Positivismus und Berechenbarkeit in den Humanwissenschaften weiterlesen

Weg mit dem Knebelgesetz: Für Meinungsfreiheit und Solidarität

„Die Meinungsfreiheit werden wir uns nicht nehmen lassen, weil es ohne sie keine Demokratie gibt“, sagt Pilar Mesa Arroyo. In ihrem Gastbeitrag beschreibt die Aktivistin die Auswirkungen des scharf kritisierten Knebelgesetzes „Ley Mordaza“ in Spanien.

Weg mit dem Knebelgesetz: Für Meinungsfreiheit und Solidarität weiterlesen

Für eine Welt frei von Atomwaffen

Noch in diesem Monat sollen Verhandlungen über ein Verbot von Atomwaffen in New York beginnen. Doch eine atomwaffenfreie Welt ist kein Garant für den Weltfrieden, meint Community-Autor Richard Maxheim und richtet einen Appell an die Mayors for Peace.
Für eine Welt frei von Atomwaffen weiterlesen

Magazin für Menschen, Kultur und Gesellschaft