Gedanken zur EM: Europa ist Meister im Sterben lassen

„Egal, ob ihr die Spiele guckt, feiert, ignoriert, scheiße findet oder diesdas. Darum gehts nicht. Es geht um das Bewusstsein: Europas Grenzen töten weiterhin!“

Mit Dank an KAFVKA und Herrn Dr. Polle aka Philipp Kubiak (Ton & Bild) für die Zustimmung zur Einbindung von Video und Text auf Neue Debatte.


Hinweis: KAFVKA ist eine Rap-Gruppe aus Berlin, die in ihren Texten politische und sozialkritische Themen aufgreift. Die Bandmitglieder sind gesellschaftlich engagiert. Sänger Jonas Kakoschke gründete die Plattform www.flüchtlinge-willkommen.de und vermittelt Privatunterkünfte an Refugees, um die Lebenssituation der geflüchteten Menschen zu verbessern und deren Unterbringung in Massenunterkünften zu vermeiden.


Weitere lesenswerte Artikel

  • Gladiator. (Illustration: Guy Dugas, Pixabay.com, Creative Commons CC0) Spartacus von Stanley Kubrick: Die Utopie der Freiheit 13. November 2018 - Ein "Sandalenfilm" von Stanley Kubrick? Der damals 31-jährige Regisseur hat wohl nie vorher und nach "Spartacus" einen Film gedreht, in dem derart wenige Ideen von ihm selbst realisiert wurden – heißt es zumindest in einigen Filmkritiken.
  • Frau in Rot am Tisch mit einer Kerze. (Foto: Adina Voicu, Pixabay.com, Creative Commons CC0) Erkenntnis eines Übermenschen 11. November 2018 - Ein Gedicht über den Umgang miteinander.
  • Würfel und Glücksspiel. (Foto: Free Photos, Pixabay.com, Creative Commons CC0) Nach dem Spiel ist vor dem Spiel 7. November 2018 - Hans-Peter Martin schrieb mit "Bittere Pillen" und "Die Globalisierungsfalle" Bestseller. Jetzt legte er mit einer Analyse zum Systemcrash nach: "Game over". Eine Rezension.
%d Bloggern gefällt das: