Hausmitteilungen

Neue Debatte mit Gazette Debout

Die Bürgerbewegung Nuit Debout protestiert seit dem 31. März Nacht für Nacht gegen die Änderungen der Arbeitsgesetze in Frankreich. Unmittelbar nach der ersten Versammlung von Nuit Debout gründete sich Gazette Debout.

Die Bürgerbewegung Nuit Debout protestiert seit dem 31. März Nacht für Nacht gegen die Änderungen der Arbeitsgesetze in Frankreich. Unmittelbar nach der ersten Versammlung von Nuit Debout gründete sich Gazette Debout.

Seitdem berichtet das Journal täglich und in unterschiedlichen Formaten über die Ereignisse auf dem Place de la République in Paris und über landesweite Aktionen der Bewegung.

Dagegen sind Informationen über die Entwicklung von Nuit Debot seit der Fußballeuropameisterschaft in deutschen Medien immer seltener zu finden oder nur noch im Zusammenhang mit Demonstrationen oder Streiks.

Dabei geht es Nuit Debout schon lange nicht mehr um den Arbeitsmarkt und die umstrittenen Reformen. Die soziale Bewegung fordert einen grundsätzlichen gesellschaftlichen Wandel in Frankreich, der für die gesamte Europäische Union Relevanz besitzen könnte.

Die Neue Debatte möchte durch die Kooperation mit dem Journal Gazette Debout eine Option bieten, um sich über die Entwicklung von Nuit Debout aus französischer Sicht zu informieren.

Berichte und Reportagen von Gazette Debout werden künftig durch die Neue Debatte in deutscher Übersetzung übernommen und entsprechend gekennzeichnet. Die Realisierung der Kooperation wird möglich durch die Unterstützt unseres Partners Pressenza.

ein Kommentar

Fragen oder Anmerkungen? Schreibe einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s