Nihilismus – Die Lehre vom Nichts

Alles was wir sehen, die Materie, existiert nicht. Nichts was wir sehen, existiert so, wie wir es sehen. All das, was wir sehen, ist eine Illusion. Dr. Christian Weilmeier erklärt in seinem Video, was man unter Nihilismus versteht.

Der Begriff leitet sich vom lateinischen nihil (nichts) ab. Der Nihilismus verneint die Möglichkeit jeglicher objektiven Seins-, Erkenntnis-, Wert- und Gesellschaftsordnung.

Es gibt nichts, außer das Individuum selbst, dem alles gestattet ist. Doch selbst dessen Neigungen verlieren ihre Bedeutung, werden „nichts“, wenn das sich durch subjektive Erfahrungen wandelnde Individuum angezweifelt wird.

Im philosophischen Sinn bezeichnet Nihilismus die Lehren, die entweder die Existenz einer Wirklichkeit verneinen oder die Geltung ethischer Übereinkünfte oder den Bestand einer Wahrheit.



Redaktioneller Hinweis: Noch mehr Philosophie und Erklärungen von Dr. Christian Weilmeier gibt es auf seinem YouTube-Channel.


Foto: Simon Kessler (Unsplash.com).

Philosoph, Journalist, Blogger bei | Webseite

Dr. Christian Weilmeier studierte Philosophie und Kommunikationswissenschaft in München und promovierte über die politische Philosophie im Roman „Eumeswil“ von Ernst Jünger. Im Anschluss arbeitete Christian Weilmeier für den Verein Mehr Demokratie e.V. als Pressesprecher. In diesem Rahmen war er auch an der Vorbereitung und Durchführung mehrerer landesweiter Volksentscheide in Bayern beteiligt. Danach organisierte er als Mitinhaber der Gesellschaft für Bürgergutachten über Jahre Bürgerbeteiligungsverfahren im Auftrag der Bayerischen Staatsregierung. Dazu gehörte auch die wissenschaftliche Auswertung der Ergebnisse und deren Zusammenfassung in Bürgergutachten. Zur Zeit konzentriert er sich auf die Publizistik. Christian Weilmeier betreibt u.a. einen Blog, eine Homepage und einen Philosophie-Channel auf YouTube, und stellt sich auch auf seinem Kanal auf Facebook der Diskussion über Themen der Philosophie und der Politik. Immer wieder steht er als Interviewpartner für verschiedenste Medien zur Verfügung wie zum Beispiel für die WELT, B.Z. Berlin, Jolie oder die Deutsche Presse-Agentur.

Wie ist Deine Meinung?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.