Studentinnen und Studenten: Bringt Eure Schätze ans Licht!

Überlasst Eure Werke, in denen ihr wichtige gesellschaftliche Themen behandelt, nicht den Untiefen und der Dunkelheit universitärer Aktenschränke. Lasst sie ans Licht der Öffentlichkeit!

Ihr habt Ideen zu Papier gebracht, wie die Zukunft ökologisch und verantwortungsvoll gestaltet werden kann?

Ihr habt konkrete Vorschläge entwickelt, um das Zusammenleben der Menschen zu verbessern?

Ihr habt die ausbeuterische Arbeitswelt von heute gedanklich schon überwunden, und eine soziale und am Gemeinwohl orientierte Wirtschaft bereits skizziert?

Ihr habt Strategien für interkulturellen Austausch und Dialog entwickelt, um alle Grenzen zu überwinden?

Ihr habt bereits eine bessere Gesellschaft entworfen, in der für jeden Menschen ein Platz ist, um seine Potenziale, Talente und Fähigkeiten zu entfalten?

Perfekt! Schreibt uns und lasst uns darüber reden, wie wir Eure Gedanken, Ideen und Visionen am besten veröffentlichen können, um eine Diskussionen über die Zukunft der Welt zu beflügeln. Gestaltet mit uns eine Neue Debatte!


Foto: rawpixel.com (Unsplash.com)

Redaktion bei | Webseite

Neue Debatte ist das Magazin für Menschen, Kultur und Gesellschaft. Es steht für 100% Journalismus und Wissenschaft von unten - unabhängig und nicht werbefinanziert. Journalisten, Blogger, Arbeiter, Akademiker, Soziologen, Handwerker, Philosophen, Micro-Blogger, Erwerbslose, Wortkünstler, Experten und kritische Menschen aus allen Milieus und Ländern skizzieren das Zeitgeschehen aus ihrem Blickwinkel: offen, ehrlich und ohne doppelten Boden! Unterstütze uns: www.neue-debatte.com

Newsletter

Neue Kommentare

Morgentau bei #FridaysForFuture: Offener Bri…
Neue Debatte bei Unsichtbares Komitee: Der komm…
Joachim bei Unsichtbares Komitee: Der komm…
marie bei Unsichtbares Komitee: Der komm…
Jürgen Elsen bei Ideologiefrei – Wie Konkurrenz…
Claus Meyer bei Ideologiefrei – Wie Konkurrenz…
wolfgang fubel bei Wer hat Europa auf dem Gewisse…
Morgentau bei Münchner Sicherheitskonferenz…
almabu bei Münchner Sicherheitskonferenz…
Jürgen Elsen bei Ideologiefrei – Wie Konkurrenz…