Volkszertreter

Die Menschen plagen
Verteilungsfragen.
Die Großen trampeln,
die Kleinen strampeln.

Sie wollen Frieden.
Die Großen schmieden
an nächsten Kriegen,
noch mehr zu kriegen.

Dazwischen wählen
und Stimmen zählen.
Die meisten wissen:
‘S wird eh beschissen.

Wer kommt nach oben,
ist schon verbogen.
Die Macher lachen.
Die Korken krachen.

Die Medien lügen,
dass Balken biegen.
Ob’s stört die meisten:
Sie könn’n sichs leisten.


Foto: Mert Guller (Unsplash.com).

Gerhard Kugler (Jahrgang 1946) ist Psychologischer Psychotherapeut im Ruhestand. Er gehörte zu den Gründungsmitgliedern der Deutschen Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT) und der Gesellschaft für kontextuelle Verhaltenswissenschaften (DGKV), deren Therapieansatz die Akzeptanz- und Commitment-Therapie (ACT) ist. Auf seiner Homepage www.erlebnisoffen.de finden sich weitere Informationen und Blog-Einträge.

Newsletter

Neue Kommentare

Morgentau bei #FridaysForFuture: Offener Bri…
Neue Debatte bei Unsichtbares Komitee: Der komm…
Joachim bei Unsichtbares Komitee: Der komm…
marie bei Unsichtbares Komitee: Der komm…
Jürgen Elsen bei Ideologiefrei – Wie Konkurrenz…
Claus Meyer bei Ideologiefrei – Wie Konkurrenz…
wolfgang fubel bei Wer hat Europa auf dem Gewisse…
Morgentau bei Münchner Sicherheitskonferenz…
almabu bei Münchner Sicherheitskonferenz…
Jürgen Elsen bei Ideologiefrei – Wie Konkurrenz…