All posts by Gunther Sosna

Marketer. Teacher. Thinker. Critic. Dallier. Editor. Mentor. Speaker. Never work more than four hours per day. Everything else is detrimental for health and well-being. A conscious life increasing values such as freedom from stress, deceleration, good health, convenience and sustainability. -- Home: www.neue-debatte.com

Es ist alles fertig. (Foto: Crew; Unsplash.com)

Digitale Medien – Mit der Democracy App zur Basisdemokratie?!

Politische Mitsprache bundesweit zu organisieren war noch nie so einfach wie heute. Die Technik macht es möglich.

Yannis Youlountas 2013. (Foto: Eric Philos; CC BY-SA 3.0)

Dokumentation: Ich kämpfe, also bin ich

Yannis Youlountas zeigt in seiner Dokumentation "Ich kämpfe, also bin ich" die andere Seite von Europa.

Yosemite National Park. Fahrt ins Unbekannte.

Quo vadis Deutschland? Die Frage stellt sich nicht!

Quo vadis Deutschland? Diese Frage stellt sich bei der Bundestagswahl nicht. Der Weg steht fest: Weiter wie gehabt, nur viel schlimmer.

Good News Is Coming von Jon Tyson (Unsplash.com) fotografiert.

Lügen die Medien? Der Kampf um die öffentliche Meinung

Schon Roms erster Kaiser Gaius Octavius nutzte Medien als Propagandawerkzeuge. Wie sieht es heute aus? Jens Wernicke geht in seinem Buch "Lügen die Medien?" dieser Frage nach.

Die Künstlerin Ursula Behr setzt sich in ihren Syrienbildern mit Krieg und Tod auseinander.

Kunst gegen den Krieg und Tod in Syrien

Die Künstlerin Ursula Behr zeigt in Berlin ihre Syrienbilder: Portraits gefolterter syrischer Regierungssoldaten, die ihrem Tod entgegensehen. Bilder von der Befreiung Palmyras. Bilder eines verbrecherischen und herbeigelogenen Krieges.

fiction of reality - flickr.com - CC BY 2.0 - G20 Proteste in Hamburg

G20 in Hamburg: Stimmen aus dem Off

"stimmen aus dem off" ist ein Filmprojekt über den G-20-Gipfel in Hamburg und die Proteste der Menschen gegen die Mächtigen.

Metropolis - Breve Storia del Cinema; flickr.com; Public Domain Mark 1.0

No Deal: Europas Schicksal ist Metropolis und Cyberpunk

Ein sozialer Ausgleich, der die kapitalistische Logik des Wachstums, die Verteilung der globalen Wertschöpfung und die Frage nach den Besitzverhältnissen ausgeklammert, ist nicht als New Deal zu bewerten, sondern als No Deal.

Frankreich Flagge - Jonny Lindner; Pixabay; Creative Commons CC0

Demokratie am Abgrund: Emmanuel Macron als letzter Trick des Kapitals

Politik, Wirtschaft und Kapital sind untrennbar miteinander verwoben. Zu wenig wird an die Gesellschaft gedacht, zu sehr dominieren Eigeninteressen das Denken, zu ausgeprägt ist die Korruption. Die Stimme des Volkes hört in den Palästen von Berlin, Brüssel oder Paris keiner mehr - auch Macron nicht.

Maisfeld_abgeerntet_Stängel - Foto von Axel Hindemith, CC BY 3.0

Dokumentarfilm: Tödliche Agri Kultur – Wie Monsanto die Welt vergiftet

Glyphosat steht im Verdacht, Krebs zu erregen. Die Zulassung in der Europäischen Union läuft dieses Jahr aus. Der Konzern Monsanto unternimmt alles, um ein Verbot von Glyphosat zu verhindern. Die neue Dokumentation "Tödliche Agri Kultur - Wie Monsanto die Welt vergiftet" der Journalistin Gaby Weber verdeutlicht, welche dramatischen Auswirkungen u.a. der Einsatz von Glyphosat auf die Menschen und die Natur in Argentinien hat.

Streik der Gewerkschaft United Voices of the World (UVW Union) an der London School of Economics am 11. Mai 2017.

Keine Gerechtigkeit, keine Gleichheit, keine Fairness? Dann eben Arbeitskampf!

Der Arbeitskampf schweißt zusammen. Beverley Williams sagt. "Wir, die Cleaner, sind jetzt mehr vereint als je zuvor und wir werden nicht aufhören, bis wir Gerechtigkeit und Gleichheit bekommen."

Free Grassroots Journalism

Es geht um die Stärkung des internationalen Bürgerjournalismus!

Es geht um die Stärkung des internationalen Bürgerjournalismus! In der digitalisierten Gesellschaft ist jeder ein Journalist.

¡Se trata de fortalecer el periodismo ciudadano internacional!

¡Se trata de fortalecer el periodismo ciudadano internacional!

Me alegro de que quieras apoyar un periodismo libre, independiente y sin límites que tenga únicamente compromiso con sus lectores.

Lena hat ihren eigenen Kopf, und setzt diesen auch gerne ein. © Neue Visionen Filmverleih

Dokumentarfilm Berlin Rebel High School: Bildet Banden, bildet euch!

Alexander Kleider zeigt in seiner Dokumentation "Berlin Rebel High School" eine völlig andere Art von Schule.

Logo Rubikon.news Screenshot

Die Würfel sind gefallen: Im Gespräch mit Gaby Weber über Rubikon.news

Die Publizistin Gaby Weber war 1978 Mitbegründerin der taz. Jetzt macht sie bei Rubikon.news mit. Warum? Wir haben bei Weber in Buenos Aires nachgefragt.

See-ming Lee (flickr.com) - CC BY 2.0

Afghanistan: USA setzen zum ersten Mal die „Mutter aller Idioten“ ein

Die letzte Option zur Steigerung der Vernichtungskraft und zur Demonstration absoluter Macht ist der nukleare Horror.

Von John Warwick Brooke - This is photograph Q 3995 from the collections of the Imperial War Museums

Krieg dem Kriege! Guerre à la Guerre! War against War! Oorlog aan den Oorlog!

Das Wimmern der Lämmer rührt sie nicht - das Schlachthaus bleibt geöffnet; die Maschinen für den Fleischwolf werden pünktlich geliefert.

Beitrag - Neue Debatte - Mut und Feihheit - Noupload (pixabay.com) - Creative Commons CC0

Die vor Angst nicht schlafen

Kriege sind nicht die Kriege der Mutigen, sondern die Kriege der Feiglinge. Ein mutiger Mensch wirft die Waffe weg und macht einfach nicht mehr mit beim Töten.

Fabio Valeriano Lanfranco De Masi im Gespräch mit Neue Debatte.

Fabio De Masi: „Wir müssen mit der EU der Banken und Konzerne brechen!“

Fabio De Masi im Interview: "Eine Diktatur des großen Geldes kann nur zum Verfall führen."

Aaron Bauer - Flickr - Proteste bei Occupy Wall Street 2011 unter CC BY 2.0

Über den Durst der Namenlosen und die Tänze der Regenmacher

"Selbst in dem sagenhaften Atlantis brüllten in der Nacht, wo das Meer es verschlang, die Ersaufenden nach ihren Sklaven", schrieb Bertolt Brecht 1935. Ein Essay über Fragen eines lesenden Arbeiters.

Cedric Stein ist Gründer des Starts-ups umatter in Hamburg.

umatter: Wenn die Leser entscheiden, was Schlagzeile macht

Das Start-up umatter will den Journalismus verändern. Die Leser sollen bestimmen, was Schlagzeile macht.