Katalonien Podcast #014: Im Gespräch mit Jan Marot

Mit Jan Marot als Gast und dem bewerten Duo Lluis und Thorsten bietet der Katalonien-Podcast einen soliden Überblick über die wichtigsten Ereignisse der letzten Wochen in Spanien und Katalonien.

Weiterlesen →

Katalonien Podcast #013: Rechtsstaatlichkeit und so …

Der Katalonien-Podcast ist zurück. Die aktuelle Ausgabe beschäftigt sich vor allem mit der Absetzung von Kataloniens Präsidenten Torra und Fragen der Rechtsstaatlichkeit. Aber auch der Skandal um Ex-König Juan Carlos und die Fusion von Bankia und CaixaBank werden thematisiert. Gast in der Sendung ist der Journalist Ralf Streck.

Weiterlesen →

Żaklin Nastić im Gespräch über den Katalonien-Konflikt

Kat-Info.org traf in Berlin die menschenrechtspolitische Sprecherin der Partei DIE LINKE. Żaklin Nastić sprach über den ungelösten Katalonienkonflikt, die politischen Gefangenen in Spanien wie Nationalstaaten und die Europäische Union mit Unabhängigkeitsbestrebungen umgehen sollten.

Weiterlesen →

Katalonien Podcast #012: Die tobsüchtige Rechte

Spanien hat Probleme, deren Ursache nicht COVID-19 ist, sondern der geschichtliche Ballast aus Feudalherrschaft und Franco-Faschismus.

Weiterlesen →

Katalonien Podcast #011: Ralf Streck über die Krise, Billy el niño und Chato

Im Podcast geht es um die Verbrechen des Franco-Regimes, die Opfer und die Täter. Einer war Antonio González Pacheco, bekannt und berüchtigt als “Billy el niño”. Er ist tot, für seine Untaten wurde er nie belangt. Warum nicht?

Weiterlesen →

Katalonien Podcast #010: Das diplomatische Gespräch

Gast im Katalonien Podcast ist die Diplomatin Krystyna Schreiber. Gesprochen wird unter anderem über die Schmiergeldaffäre um Spaniens Ex-König Juan Carlos und das BGE.

Weiterlesen →

Katalonien Podcast #008: Im Gespräch mit Monika Diethelm

Der Coronavirus ist auch Thema im Katalonien Podcast. Aber der Schwerpunkt liegt auf dem Gespräch mit der Aktivistin Monika Diethelm.

Weiterlesen →

Katalonien Podcast #007: Im Gespräch mit Ralf Streck

Thorsten und Lluis sprechen mit Ralf Streck über seine Arbeit als Journalist in Spanien, das Baskenland und natürlich Katalonien.

Weiterlesen →

Katalonien Podcast #006: Die Rolle der Esquerra Republicana de Catalunya

In Madrid und Barcelona spielt die Partei Esquerra Republicana de Catalunya (ERC) eine wichtige Rolle. Nicht jedem gefällt das.

Weiterlesen →

Jordi Borràs über den Rechtsextremismus in Spanien

Der Rechtsextremismus in Spanien war in seiner Ausprägung bisher nicht sichtbar, weil er von Parteien vertreten wurde, die selbst nicht als politisch rechts oder faschistisch wahrgenommen wurden.

Weiterlesen →