Die USA – Zerstritten, zurückgezogen oder zukunftsfähig?

Julia Dudnik diskutiert am Sonntag, den 28. Juni 2020 (Beginn: 17 Uhr), beim ersten russland.DIRECT Livetalk mit Experten aus Wirtschaft und Politik und mit dem Publikum über die Lage in den USA.

Weiterlesen →

China neue Ordnungsmacht – oder doch etwas darüber hinaus?

Deutlicher als bisher tritt die neue Rolle Chinas als Weltmacht hervor. Ist es mehr als die Ablösung eines Hegemon durch einen anderen? Eine Analyse von Kai Ehlers.

Weiterlesen →

russland.DIRECT: Rückfall in die 1990er-Jahre?

Im Schatten von Corona bahnt sich eine Weltwirtschaftskrise an, die gefährlicher als ein Virus sein könnte. Vor welchen Herausforderungen steht Russland?

Weiterlesen →

russland.DIRECT: Russland für immer mit Putin?

Neben der Corona-Pandemie ist das Hauptthema in Russland, ob Präsident Wladimir Putin plant, noch über 2024 hinaus Präsident zu bleiben – und wenn ja, wie lange.

Weiterlesen →

russland.DIRECT: Wie denken Syrer über den Krieg?

Wie denkt die syrische Bevölkerung über den russischen Militäreinsatz? Vermitteln die deutschen Medien ein realistisches Bild vom Geschehen?

Weiterlesen →

russland.DIRECT: Wohin steuert die russische Gesellschaft?

Welche Themen bewegen die russische Bevölkerung? Welche Gruppen und politischen Akteure beeinflussen die öffentliche Meinung? Diesen und anderen Fragen geht Julia Dudnik in ihrer Sendung nach.

Weiterlesen →

russland.DIRECT: Die Türkei und Russland in Syrien

Julia Dudnik versucht in ihrer Sendung herauszuarbeiten, ob es in der Vergangenheit überhaupt eine echte Allianz zwischen der Türkei und Russland gegeben hat.

Weiterlesen →

russland.DIRECT: Die Russlandpolitik von Donald Trump

Das Verhältnis zwischen den USA und Russland ist sehr schlecht. Auch das von den USA dominierte NATO-Großmanöver „Defender 2020“ an der russischen Grenze sorgt für weiteres Misstrauen.

Weiterlesen →