Category: Anarchismus

Viele Menschen wünschen sich eine Zukunft ohne Ausbeutung und Herrschaft. Der Anarchismus ist geprägt durch Selbstbestimmung und Freiheit. NEUE DEBATTE stellt in der Rubrik Anarchismus Aspekte und Theorien anarchistischer Strömungen vor, die in der Vergangenheit Bereiche wie Freigeld, Tauschringe oder kollektive Systeme beeinflussten und bis heute wirken. Und es wird reflektiert auf das Mögliche und Unmögliche des Cyper- und Krypto-Anarchismus 2.0.

Die Welt verändern beginnt mit Kritik an den Zuständen. (Illustration: Neue Debatte)
2

Die Welt verändern

In Momenten des Chaos, die die Welt verändern, ist es wichtig, neue Beziehungen so zu erschaffen, damit sich alte Strukturen nicht wieder aufbauen können.

Pierleone Porcu verfasste einen kritische "Reise ins Auge des Sturms" 1987. (Symbolfoto: Alexander Popov, Unsplash.com)
0

Pierleone Porcu – Reise ins Auge des Sturms

Pierleone Porcu publizierte „Reise ins Auge des Sturms“ 1987 in Italien. Der Textauszug behandelt die Lebensbedingungen in der post-industriellen Metropole und das Streben des Kapitals nach totaler Kontrolle.