Archiv der Kategorie: Rainer Kahni

Autor Rainer Kahni lebt in Frankreich.

Die Passhuren und ihre Steueroasen

Nicht zum ersten Mal stehen international agierende Banken unter dem Verdacht, mithilfe von Anwälten und Börsenhändlern Milliarden Euro an Steuern hinterzogen zu haben. Dabei sind die Panama Papers noch nicht einmal ausgestanden. Überraschen tut das alles nicht. Steuerflucht ist ein Luxusproblem und den Reichen vorbehalten. Jeder weiß das. Rainer Kahni mit einem launischen Kommentar über die Passhuren.

Die Passhuren und ihre Steueroasen weiterlesen

Monsieur le Président de la République

Marine Le Pen hat keine Chance, zur Präsidentin Frankreichs gewählt zu werden, glaubt unser Autor Rainer Kahni. Er erwartet einen Erfolg von Emmanuel Macron, der dann Herr über Frankreichs Atomwaffen wird.
Monsieur le Président de la République weiterlesen

Erbarmungslos: Der digitale Mob und die subtile Art der öffentlichen Hinrichtung

Die grenzenlose Kommunikation in der vernetzten Gesellschaft hat ihre Schattenseiten. Rainer Kahni schreibt über Hetzkampagnen in den sozialen Netzwerken, über die subtilen Methoden, Menschen öffentlich hinzurichten und über die Tragödie unserer Medienwelt.

Erbarmungslos: Der digitale Mob und die subtile Art der öffentlichen Hinrichtung weiterlesen

Rainer Kahni: „Meine etwas andere Neujahrsansprache!“

Liebe Deutschinnen und Deutsche, jedes Jahr lasst ihr salbungsvolle, von Heuchelei triefende, zutiefst verlogene, aber staatstragend politisch korrekte Ansprachen wie ein alljährlich wiederkehrender chronischer Ausschlag geduldig über euch ergehen.
Rainer Kahni: „Meine etwas andere Neujahrsansprache!“ weiterlesen

Das große Fressen: Weihnachten in Frankreich – Noël en France

Die Franzosen nehmen den Laizismus sehr ernst. Religion und Staat sind streng voneinander getrennt. Das wird an den Weihnachtstagen besonders deutlich. Rainer Kahni schreibt über Noël en France und das große Fressen.
Das große Fressen: Weihnachten in Frankreich – Noël en France weiterlesen