Kategorie: Rubikon.news

Glückliche Menschen springen in die Luft. (Foto: Val Vesa, Unsplash.com)

Die guten Diktatoren

Die „Lämmer“ schweigen nicht nur, sondern lieben Autoritäten und machen sich hierdurch mit ihrer eigenen Unterdrückung gemein.

Montparnasse Tower, Paris, France. (Foto: George Kedenburg III, Unsplash.com)

Die Gelbwesten

Die sich zur Wehr setzenden französischen Untertanen kämpfen gegen das sich abzeichnende Ende der Demokratie in ihrem Land.

Ein Mensch geht über ein Schneefeld. (Foto: Emile Seguin, Unsplash.com)

Die Flüchtlingsmacher

Dem Rat derjenigen, die für die Flüchtlinge verantwortlich sind, ist nicht zu trauen.

Vom Diesseits ins Jenseits (Illustration: lassaffa Pixabay.com, Creative Commons CC0)

Über die Kunst mit Trauer und Tod zu leben

Das Leben vom Tod her gedacht versieht uns mit gesünderem und intensiverem Erleben, ob Freude, Traurigkeit, Glück, Zweifel, Mut, Angst. Er ist nach Abzug aller Nebenkosten nun mal das einzige Gesetz.

Push Button Wait for Walk Signal. (Foto: Ashim d Silva, Unsplash.com)

Die finale Zensur

Das Fenster zur Wirklichkeit schließt sich bereits.

Starker Kaffee. (Foto: Heather Schwartz, Unsplash.com)

Solidarität unmöglich machen: Wie die Eliten uns gegeneinander ausspielen

Exklusivabdruck aus "Requiem für den amerikanischen Traum".

Florian Ernst Kirner im Gespräch mit Dirk C. Fleck. (Foto: Rubikon.news)

Der geheilte Pessimist

Dirk C. Fleck erklärt im Gespräch mit Florian Ernst Kirner, woher er die Kraft nimmt, in Anbetracht der Weltlage nicht zu resignieren.

Waschanlage. (Foto: Ryan McGuire, Pixabay.com, Creative Commons CC0)

Die Gehirn-Waschanlage

Ein Plädoyer für ein Leben ohne Schule und mehr Gelassenheit im Umgang mit Kindern.

Obdachlosigkeit und Gleichgültigkeit. (Foto: Paolo Trabattoni, Pixabay.com, Creative Commons CC0)

Kalter Faschismus

Die Unmenschlichkeit des Verelendungsprogramms Hartz IV erinnert an finstere Zeiten der deutschen Geschichte.

Frau und Haar. (Illustration: Amy, Pixabay.com, Creative Commons CC0)

Das Trauma der Erziehung

Seelische Gewalt ist allgegenwärtig und soll aus unseren Kindern willfährige Untertanen machen.

Landkarte Arabische Halbinsel (Foto: Michael Gaida, Pixabay.com, Creative Commons CC0)

Mord im Konsulat

Der Fall Khashoggi offenbart das gestörte Verhältnis Saudi-Arabiens zu den Menschenrechten.

Auf der Suche nach dem Zauber. (Foto: Karly Santiago, Unsplash.com)

Die Untertanen-Macher

Die Qualitätsmedien promoten brutale Erziehungsmethoden mit Nazi-Tradition.

Mauer und Stopp. (Illustration: José Manuel de Laá, Pixabay.com, Creative Commons CC0)

Feudalismus 2.0

Die Elite der USA errichtet ein neues Feudalsystem, in dem die Arbeitenden erneut die Hölle des Industriezeitalters durchleben.

Smartphone. (Illustration: Geralt, Pixabay.com; Creative Commons CC0)

Der Digital-Imperialismus

Manifest gegen die digitale Diktatur und das Ende der Privatsphäre.

Computer und Server. (Foto: Bruno Glätsch, Pixabay.com; Creative Commons CC0)

Der tiefe IT-Staat

Die Bürger werden belogen, betrogen, ausgeforscht und manipuliert.

Pistole mit Knoten im Lauf. (Illustration: Zorro4, Pixabay.com; Creative Commons CC0)

Wehren wir uns gegen die Kriegstreiber!

Exklusivabdruck aus "Warum wir Frieden und Freundschaft mit Russland brauchen".

Gamer beim Spiel. (Foto: Uriel Soberanes, Unsplash.com)

Ich glotze, also bin ich

Verlieren wir uns nicht im Medienwahn!

Chirurgiewerkzeuge. (Foto: geudki, Pixabay.com, Creative Commons CC0)

Der verkaufte Patient

Unser aller Gesundheit wurde dem Markt geopfert und soll nun zu Grabe getragen werden.

Comic Politiker am Rednerpult. (Illustration: Mustafa Kücük, Pixabay.com, Creative Commons CC0)

Der Anfang vom Ende

Ein Essay über die Verwahrlosung des Journalismus, dessen Sinn und Auftrag im Ground Zero verdampfte.

Katze und Maus. (Illustration: Rafael Javier, Pixabay.com, Creative Commons CC0)

Die Macht des Einzelnen

Überwinden wir den Glauben, als Einzelne sowieso nichts verändern zu können.