Kategorie: Rubikon.news

Das Magazin für die kritische Masse.

Comic Politiker am Rednerpult. (Illustration: Mustafa Kücük, Pixabay.com, Creative Commons CC0)

Der Anfang vom Ende

Ein Essay über die Verwahrlosung des Journalismus, dessen Sinn und Auftrag im Ground Zero verdampfte.

Katze und Maus. (Illustration: Rafael Javier, Pixabay.com, Creative Commons CC0)

Die Macht des Einzelnen

Überwinden wir den Glauben, als Einzelne sowieso nichts verändern zu können.

Ein Mann liegt zusammengekauert auf dem Boden. (Foto: Mwangi Gatheca, Unsplash.com)

Das falsche Leben

In einer traumatisierten und traumatisierenden Gesellschaft ist es "normal", sich fremden Bedürfnissen zu unterwerfen. Exklusivabdruck aus "Wer bin ich in einer traumatisierten Gesellschaft?"

Street Art and kiss me. (Foto: Iurii Melentsov, Unsplash.com)

Die Macht der Autonomie

Das Denken in allgemein gelebten Machtkategorien übersieht das Wesentliche.

Definition von Propaganda. (Foto: TayebMEZAHDIA, Pixabay.com, Creative Commons CC0)

Wenn Regierungen lügen und Medien mitmachen

Exklusivabdruck aus "Lügen die Medien?" Interview mit dem Journalisten und Medienkritiker David Goeßmann.

Mann ruht auf Gehirn. (Illustration: Mohamed Hassan, Pixabay.com, Creative Commons CC0)

Massenmediale Ideologieproduktion

Exklusivabdruck aus "Lügen die Medien?" Prof. Rainer Mausfeld im Interview mit Jens Wernicke.

News and Newspaper. (Illustration: Mohamed Hassan, Pixabay.com, Creative Commons CC0)

Das Ende des Journalismus

Exklusivabdruck aus "Lügen die Medien?" Ein Interview mit dem Publizisten und Medienkritiker Ulrich Teusch.

Fernsehen. (Foto: Grant, Unsplash.com)

Öffentlich-rechtlicher Gesinnungsjournalismus

Exklusivabdruck aus "Lügen die Medien?" Ein Interview mit dem ehemaligen Tagesschau-Redakteur Volker Bräutigam.

Crowd und Umrisse von Menschen. (Illustration: geralt. Pixabay.com, Creative Commons CC0)

Das Scheinversprechen

Das Konzept der Diversität verschleiert gravierende Ungerechtigkeit.

Das Gesicht einer Frau. (Illustration: tsukiko-kiyomidzu, Pixabay.com; Creative Commons CC0)

Fühlen wir mit!

Der Schmerz und die Freude anderer Menschen betreffen auch uns.

Street Art project by Peter Fuss. (Foto: Pawel Czerwinski, Unsplash.com)

Der Wahnsinn der Normalität

Wir leben in einer Demokratieillusion, die durch propagandistische Lügen am Leben gehalten wird.

In your face. (Foto: Johnson Wang, Unsplash.com)

Die Fake-Demokratie

Die als Demokratie getarnte Elitenherrschaft kollabiert.

Krieg gegen Julian Assange. (Grafik: Neue Debatte mit Material von OpenClipart-Vectors, Pixabay.com, Creative Commons CC0)

Krieg gegen die Freiheit

Der Krieg gegen Julian Assange ist ein Krieg gegen die Pressefreiheit.

Nachdenken und Meinungen. (Grafik: Hurca. Pixabay.com, Creative Commons CC0)

Kriegstreiber an der Medienfront

Ohne Unterlass verteilen mediale Güllebauern ihr geistiges Gift über unsere Bewusstseinslandschaften.

Do not enter. (Foto: Kyle Glenn, Unsplash.com)

Neoliberaler Faschismus

Hinter der liberalen Fassade lauert die Diktatur.

Paper with mindfulness. (Foto: Lesly Juarez, Unsplash.com)

Flüchtlings-Propaganda

Politik und Medien lenken stets aufs Neue von den eigentlichen Problemen ab.

Wall of paint in Melbourne. (Foto: Jase Ess, Unsplash.com)

Haltet den Dieb!

Wo steckt das Geld der Kunden der Lebensversicherungen?

Blick in ein Schlagloch gefüllt mit Wasser. (Foto: Marc Olivier Jodoin, Unsplash.com)

Das Ende der Demokratie

Demokratisch nicht legitimierte Machtstrukturen kontrollieren den Staat.

Eine zerstörte Toilette. (Foto: Gabor Monori, Unsplash.com)

Versicherungsmärchen

Die Lebensversicherer zocken ihre Kunden ab.

Wertvolle Uhr am Handgelenk. (Foto: Joshua Reddekopp, Unsplash.com)

Arme Reiche

Ein großer Teil der Gelder der Versicherten fließt in den Luxus der Versicherer.

Pineapple supply co. (Foto: Pineapple Supply Co., Unsplash.com)

Verlogene Milliardäre

Die Lebensversicherer generieren mit ihrem legalen Betrug am Kunden gigantischen Profit.

Geld verdienen. Comicfigur. (Grafik: Mohamed Hassan, Pixabay.com, Creative Commons CC0)

Legaler Betrug

Die deutschen Lebensversicherer hintergehen ihre Kunden.

Homeless in Los Angeles. (Foto: Matias Rengel, Unsplash.com)

Die soziale Frage

Die wahren Probleme im Land werden verschleiert oder ignoriert.

Socken und Bücher in Pink. (Foto: Thought Catalog, Unsplash.com)

Pseudo-Intelligenz

Das Establishment kann ungestraft Lügen verbreiten.