Kategorie: Noam Chomsky

Noam Chomsky ist emeritierter Professor für Linguistik am Massachusetts Institute of Technology, einer der weltweit bekanntesten linken Intellektuellen und einer der prominentesten Kritiker vor allem der US-amerikanischen Außenpolitik.

Mann mit einer Zeitung. Was denkt er über die Freihheit der Presse? (Foto: Roman Kraft, Unsplash.com)

Der Mythos der freien Presse

Noam Chomsky analysiert die innere Struktur der amerikanischen Medienlandschaft. Seine Betrachtung hat nichts an Aktualität verloren. Chomsky zeigt, dass die Leitmedien nie wirklich Gralshüter der Demokratie oder Sprachrohr für alle und jeden gewesen sind. Ein Exklusivabdruck aus dem SPIEGEL-Bestseller „Lügen die Medien?”