Die Wende in historischer Perspektive

Peter Gelderloos schreibt über den Mythos der friedlichen Revolution. (Illustration: Neue Debatte)

Über den pazifistischen Mythos eines friedlichen Übergangs.

Geschichte: Staatsstreich in Chile und Angriff auf das World Trade Center

Peter Kuznick im Interview mit acTVism Munich über den Staatsstreich in Chile und den Angriff auf das World Trade Center 2001. (Illustration Neue Debatte)

Im Interview mit acTVism Munich geht Peter Kuznick auf die beiden historische Ereignisse ein, die die Außenpolitik der USA bis in die Gegenwart prägen.

Mein 11. September

Golpe de Estado 1973. (Foto: Biblioteca del Congreso Nacional, httpscommons.wikimedia.orgwindex.phpcurid=16325488, CC BY 3.0 CL, Format angepasst)

Walter Benjamin warnte uns, dass die westliche Gesellschaft ihr soziales und politisches Gedächtnis nicht aus der Erinnerung an die Besiegten formt.

GI resistance – Widerstand von US-Soldaten im Vietnamkrieg

Vietnam GIs (Foto: Libcom.org)

Die US-Regierung wäre sicher froh, würde die Geschichte des Vietnamkriegs begraben und vergessen. Sie ist es nicht.