Gesellschaftliche Verfasstheit: Ökozid, Suizid und Gott als Plot?

Suizid oder die Angst wegwerfen. (Foto: Thought Catalog, Unsplash.com)

Ein Indiz für das propagandistische Unwesen, das sich in den öffentlich-rechtlichen Medien breit gemacht hat, ist das Konglomerat von Angst, Depression, Defätismus und Aggression. Das Thema Zukunft im Sinne einer positiven Orientierung wird schon jetzt vollumfänglich verfehlt.

Die Deutschen sind wieder da!

Die Deutschen haben Humor und die Italiener ohnehin. (Foto: Franco Antonio Giovanella, Unsplash.com)

Was passiert in Deutschland und wie werden ‘die Deutschen’ wahrgenommen? Und vor allem, welche Deutschen? Der Politsatiriker C. J. Hopkins hat den ‘anderen’ Deutschen einen bissigen Aufsatz gewidmet. Jawoll … ‘diesen’ Deutschen.

Pathologische Symptome: Droht der kollektive Hospitalismus?

Hospitalismus in Worten. In letzter Zeit fühle ich mich so tot in meiner eigenen Haut. (Foto: Dollar Gill, Unsplash.com)

Das, was allgemein so euphemistisch als Individualisierung bezeichnet wird, hat eine Dimension eingenommen, die durchaus auch unter der Bezeichnung der sozialen Deprivation gefasst werden kann.

DNA der USA: Blaupause für die Zukunft?

Crazy Lady als Blaupause für die Jagd nach Aufmerksamkeit. (Foto: Jez Timms, Unsplash.com)

Die Feststellung, dass der Drang den Inhalt überwältigt, ist eine Begleiterscheinung, mit der wir wohl alle lernen müssen, zu leben. Aber: Die Summe virtuellen Irrsinns wird irgendwann zur materiellen Gewalt. Und dann handelt es sich um handfeste Probleme.

#GreenTalk Special | Gäste: Shams Asadi und Michael Geistlinger

GreenTalk | Gäste: Shams Asadi und Michael Geistlinger

Was können moderne Demokratien tun, um universelle Menschenrechte, technisierte Lebensweise und den Schutz der Umwelt in Einklang zu bringen? Darüber spricht Yvonne Gaspar mit Shams Asadi, Leiterin des Menschenrechtsbüros der Stadt Wien, und Michael Geistlinger, Professor für Völkerrecht an der Universität Salzburg.

#GreenTalk Special (ENG) | Guest: David Karvala

GreenTalk | Gast: David Karvala

Moderator Yvonne Gaspar talks with the political activist David Karvala from Barcelona (Catalonia) about Human rights in the European Union in times of pandemic.