Archiv der Kategorie: Interview

In der Kategorie Interview befragt NEUE DEBATTE Köpfe aus Politik, Gesellschaft, Kultur, Wissenschaft und Forschung nach ihren Ansichten und Positionen zum Zeitgeschehen und den sozialen und kulturellen Veränderungen in der vernetzten Gesellschaft.

Fabio De Masi: „Wir müssen mit der EU der Banken und Konzerne brechen!“

Die Armut in der Europäischen Union und in Deutschland explodiert. „Ein Drittel der Bevölkerung hat keine Hoffnung mehr“, sagt Fabio De Masi. Im Interview spricht der Europa-Abgeordnete über die Diktatur des Geldes, das Bedingungslose Grundeinkommen als Subvention von Hungerlöhnen und warum wir mit der EU der Banken und Konzerne brechen müssen.
Fabio De Masi: „Wir müssen mit der EU der Banken und Konzerne brechen!“ weiterlesen

Eine Frage der Macht: Über Podemos, Iñigo Errejón und Pablo Iglesias

Die Medien haben den Sieg von Pablo Iglesias während des Kongresses von Podemos als Linksruck bezeichnet, als Triumph einer radikalen Linie gegenüber dem gemäßigteren Rivalen Iñigo Errejón. Aber stimmt das so? Darüber hat Anna Polo mit Gabriela Amaya, Redakteurin von Pressenza Madrid, gesprochen. Eine Frage der Macht: Über Podemos, Iñigo Errejón und Pablo Iglesias weiterlesen

umatter: Wenn die Leser entscheiden, was Schlagzeile macht

Journalismus kann nur frei sein, wenn er keiner Einflussnahme durch Wirtschaft und Politik unterliegt und ausschließlich durch die Leserschaft finanziert wird. Das Start-up umatter geht noch einen Schritt weiter: Der Chefredakteur hat ausgedient, die Leser entscheiden über Schlagzeile und Relevanz. umatter: Wenn die Leser entscheiden, was Schlagzeile macht weiterlesen

A Social Life – Ein Gespräch mit Filmemacherin Kerith Lemon über die Suche nach Bestätigung und digitale Selbstinszenierung

Die Regisseurin Kerith Lemon hat mit A Social Life einen kritischen Kurzfilm über die Selbstinszenierung in den sozialen Netzwerken vorgestellt. Stefan Heimann hat den Film und die Antiheldin Meredith skizziert. Lemon gab uns Antworten auf offene Fragen. A Social Life – Ein Gespräch mit Filmemacherin Kerith Lemon über die Suche nach Bestätigung und digitale Selbstinszenierung weiterlesen

Serge Dash Menga: „Deutschland ist nicht rassistisch!“

Serge Dash Menga wurde durch seine Wutrede nach der Silvesternacht von Köln bundesweit bekannt. Er selbst war schon Opfer von Fremdenfeindlichkeit und Gewalt. Trotzdem hält Menga Deutschland nicht für rassistisch, sagt er im Interview. Er kämpft für ein besseres Miteinander.

Serge Dash Menga: „Deutschland ist nicht rassistisch!“ weiterlesen

Daniel Häni: „Das bedingungslose Grundeinkommen ist eine Initiative gegen Faulheit.“

Daniel Häni ist Unternehmer und Mitinitiator der Schweizer Volksinitiative Für ein bedingungsloses Grundeinkommen. Im Interview sprechen wir über den Wert von Zeit, einen neuen Arbeitsbegriff und die gesellschaftliche Transformation durch das BGE.

Daniel Häni: „Das bedingungslose Grundeinkommen ist eine Initiative gegen Faulheit.“ weiterlesen