Kategorie: Zeitgeschehen

Julian Assange und der Zustand der Demokratie

Julian Assange und der Zustand der Demokratie

14. April 2019 By Gerhard Mersmann

Die Zerstörer der Demokratie sitzen längst in den Institutionen.

Read More

Licht und Schatten der Globalisierung

3. April 2019 By Günter Buhlke

Was hat die Globalisierung zum Wohle der Bevölkerung beigetragen?

Read More
Licht und Schatten der Globalisierung
Die Grünen und die Macht der Verklärung

Die Grünen und die Macht der Verklärung

30. März 2019 By Gerhard Mersmann

Die Grünen feiern ihr vierzigjähriges Bestehen. Chronisten versuchen ein Bild zu malen, das der Geschichte einigermaßen gerecht wird.

Read More

Kontrolle der Steuergelder – (K)ein Buch mit si...

3. Februar 2019 By Klaus Richard Grün

Die Kontrolle der Steuergelder befindet sich in einem miserablen Zustand. Eine ordnungsgemäße Kontrolle ist politisch nicht gewollt.

Read More
Kontrolle der Steuergelder – (K)ein Buch mit sieben Siegeln!
Imperien und ihre Mauern

Imperien und ihre Mauern

11. Januar 2019 By Gerhard Mersmann

Eine Mauer als letzter Ausweg ist ein sicheres Zeichen für den bevorstehenden Niedergang.

Read More

Die Welt wird reicher – und lässt die Armen zurück

28. Dezember 2018 By Robert Manoutschehri

Jährlich brauchen mehr als 120 Millionen Menschen dringend humanitäre Hilfe und Schutz.

Read More
Die Welt wird reicher – und lässt die Armen zurück
Tief im Westen: Die Nacht und das Licht

Tief im Westen: Die Nacht und das Licht

18. Dezember 2018 By Gerhard Mersmann

Heinrich Böll wurde einmal gefragt, wie er das Ruhrgebiet beschreiben würde. Er antwortete, im Ruhrgebiet, da riecht es nach Menschen.

Read More

Das Programm der Gelben Westen

6. Dezember 2018 By Gerhard Mersmann

Nun, nachdem sich Emmanuel Macron die Augen hat reiben und feststellen müssen, dass es den Gelbwesten um mehr als um höhere Benzinpreise geht, ist die Verwirrung groß.

Read More
Das Programm der Gelben Westen
Alfred Döblin: November 1918

Alfred Döblin: November 1918

1. Dezember 2018 By Gerhard Mersmann

Die erzählerische Koexistenz von Weltgeschichte und individueller Alltagsmühe.

Read More

Langzeitarbeitslose als gesellschaftliche Paria

30. November 2018 By Ursula Mathern

Nur wenn abstrakte Arbeit und das Kapitalistische Wirtschaftssystem insgesamt in Frage gestellt werden, lässt sich Hartz IV wirksam kritisieren.

Read More
Langzeitarbeitslose als gesellschaftliche Paria
Solidarität unmöglich machen: Wie die Eliten uns gegeneinander ausspielen

Solidarität unmöglich machen: Wie die Eliten un...

16. November 2018 By Noam Chomsky

Exklusivabdruck aus "Requiem für den amerikanischen Traum".

Read More

Der geheilte Pessimist

14. November 2018 By Elisa Gratias

Dirk C. Fleck erklärt im Gespräch mit Florian Ernst Kirner, woher er die Kraft nimmt, in Anbetracht der Weltlage nicht zu resignieren.

Read More
Der geheilte Pessimist
Der Weg abwärts: Fremdenfeindlichkeit in Deutschland nimmt zu

Der Weg abwärts: Fremdenfeindlichkeit in Deutsc...

7. November 2018 By Robert Manoutschehri

Xenophobie hat in Deutschland weiter zugenommen. Fast jeder Dritte vertritt ausländerfeindliche Positionen. Zu diesem Ergebnis kommt die Autoritarismus-Studie 2018 der Universität Leipzig.

Read More

Gleichheit und Brüderlichkeit auf die Agenda!

1. November 2018 By Gerhard Mersmann

Das Prinzip der Brüderlichkeit wurde geopfert und spielt in der neoliberalen Welt keine Rolle mehr.

Read More
Gleichheit und Brüderlichkeit auf die Agenda!
“Dann wird die ganze Republik verhökert!”

“Dann wird die ganze Republik verhökert!&...

30. Oktober 2018 By Gerhard Mersmann

Der Rücktritt der Kanzlerin ist kalkuliert. Kommt nun der Vollstrecker von der Wall Street?

Read More

Die Saat geht auf

28. Oktober 2018 By Gerhard Mersmann

Die Dritte-Welt-Indikatoren beschreiben mittlerweile sehr gut die faktische Situation im Land der Export-Vize-Weltmeister.

Read More
Die Saat geht auf

Newsletter