Vorträge, Lesungen, Seminare, Workshops und Veranstaltungen 2020

Sofern noch nicht angegeben, werden Ort, Zeit und weitere Details ergänzt.

Hinweis: Änderungen und thematische Erweiterungen sind möglich!

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

La Diada 2020 | Live aus Wien und Barcelona

10. September|18:30 - 20:00 UTC+1

La Diada 2020 live from Vienna and Barcelona. Online-Event 10.9.2020 on YouTube. (Illustration: Neue Debatte)

2020 wurde durch das Coronavirus zu einem äußerst ungewöhnlichen Jahr. Aus diesem Grund, und wegen der Notwendigkeit, aus Herausforderungen zu lernen, wird die Pandemie als Thema von der Delegation Kataloniens in Mitteleuropa bei der diesjährigen „La Diada“ aufgegriffen.

La Diada 2020 live auf YouTube

Der Nationalfeiertag von Katalonien (katalanisch: Diada Nacional de Catalunya) wird jedes Jahr am 11. September gefeiert. Erinnert wird an den Fall Barcelonas während des Spanischen Erbfolgekrieges im Jahr 1714 und die Annexion des katalanischen Gebiets durch das Adelsgeschlecht der Bourbonen.

Die audio-visuelle Veranstaltung aus Wien und Barcelona, die live auf YouTube übertragen wird, ist Ausgangspunkt, um nach vorne zu blicken und gemeinsam mit dem Publikum und den Gästen ein kulturelles und musikalisches Programm zu genießen.

Corona Lessons

Präsentiert wird die Premiere des Dokumentarfilms „Corona Lessons: Barcelona in Lockdown“. Der Film, produziert von Minoria Absoluta, reflektiert auf die vergangenen, manchmal schwierigen Monate in Barcelona und über die Entwicklungen in Katalonien.

Kunst und Kultur

Der Ökonom, Kunstaktivist und Galerist Joan Anton Maragall (Sala Parés) und Eugenia Bieto, Professorin an der Esade Ramon Llull University (ESADE) sprechen in Videobotschaften über die Auswirkungen der Pandemie auf die Gesellschaft und den Kunst- und Kulturbereich in Sala Parés, der ältesten Galerie in Spanien.

Solidarisches Miteinander

Die Autorin und Künstlerin Beate Winkler, Gründerin der European Fundamental Rights Agency, richtet in ihrer Videobotschaft aus Wien den Blick auf die europäische Ebene und die Bedeutung von Kooperation und dem solidarischen Miteinander.



Programm

  • Eröffnung des Events durch die Delegierte Krystyna Schreiber.
  • Premiere der Dokumentation „Corona Lessons: Barcelona in Lockdown“ von Minoria Absoluta (aus Barcelona).
  • Musikalische Unterhaltung des Conservatori Liceu (aus Barcelona).
  • Joan Anton Maragall (Sala Parés) und die Eugenia Bieto (ESADE) reflektieren auf die Auswirkung der Pandemie auf Gesellschaft, Kunst und Kultur.
  • Beate Winkler (Gründerin der European Fundamental Rights Agency) zieht ein Fazit auf europäischer Ebene (aus Wien).
  • Diskussion über Herausforderungen und Chancen für europäische Regionen (live aus Wien).
  • Musikalische Darbietung von Alicia Edelweiss und Band (live aus Wien).

Hinweis: Wortbeiträge und Moderation erfolgen in Englisch.


La Diada 2020 Event Illustration Delegation of the Government of Catalonia to Central Europe (Illustration: Delegation)


 

Veranstaltungsort

Online
YouTube Livestream

Veranstalter

Delegation of the Government of Catalonia to Central Europe
Website:
https://youtu.be/u9-sUU8S4N0