Gazette Debout

Gazette Debout agiert als Medium unabhängig und gehört ebenso wenig Nuit Debout, wie die Bewegung selbst auch niemandem gehört.

Gazette Debout gründete sich nur wenige Tage nachdem sich die französische Bürgerbewegung Nuit Debout erstmals am 31. März 2016 auf dem Place de la République in Paris versammelte, um gegen die geplante Änderungen des Arbeitsrechts zu protestieren.

Seitdem berichtet Gazette Debout in unterschiedlichen Formaten über die Ereignisse auf dem Place de la République, schreibt über landesweite Aktionen der Bewegung und veröffentlicht Reportagen über die Menschen, die eine demokratische Erneuerung anstreben. Außerdem beleuchtet Gazette Debout alle Themen, die Nuit Debout direkt oder indirekt betreffen.

Gazette Debout agiert unabhängig und gehört ebenso wenig Nuit Debout, wie die Bewegung selbst auch niemandem gehört.

Gazette Debout