Bibliothek in Stockholm.

Gründlich, unabhängig, zielgerichtet: Ein Plädoyer für das Lernen!

Menschen müssen lernen, analysieren, untersuchen und hinterfragen, um zu verstehen. Ein Plädoyer für das Lernen!

Schreibe, wie du sprichst ist ein phonetisches Prinzip.

Die deutsche Rechtschreibung: Zwei Missverständnisse

Am Anfang war das Wort - so ist es in der Bibel zu lesen. Doch welches Wort, wessen Wort, und wie wurde es geschrieben?

Graffiti in einem verlassenen Gebäude in den Vororten von Paris.

Die Banlieue brennt: Bilbo Calvez über das Leben und die Menschen in der Zone

Bilbo Calvez erklärt in ihrer neuen Sendung "SM wie Sozial Media" was ein Leben in der Banlieue bedeutet.

Wohnzimmer mit Weltkarte.

Rückkehr der Paranoia – Der Iwan ist schon im Wohnzimmer

Sie ist wieder da: Die Angst vor den Horden aus dem Osten. Jairo Gomez fragt: Und was könnten sie hier wollen?

Gasopfer der British 55th Division am 10. April 1918 bei der Flandernschlacht.

Zum ewigen Frieden – Das Werk von Immanuel Kant

Immanuel Kant schrieb 1795 "Zum ewigen Frieden". Dr. Christian Weilmeier erklärt das Werk und seine Bedeutung für die Gegenwart.

Cedric Stein ist Gründer des Starts-ups umatter in Hamburg.

umatter: Wenn die Leser entscheiden, was Schlagzeile macht

Das Start-up umatter will den Journalismus verändern. Die Leser sollen bestimmen, was Schlagzeile macht.

Das neue Verhältnis zwischen Arbeiter und Unternehmer. Karikatur aus dem Neuen Postillon, Zürich, Schweiz 1896.

Das christliche Abendland – Nicht verteidigungswert!

Christliches Abendland: Reinhard Paulsen schreibt über die Entstehung des ideologischen Kampfbegriffs.

Auf Smartphone und Technik verzichten ist Medienkompetenz.

Droge Technik: Über Aufklärung und Medienkompetenz

Dr. Christian Ferch schreibt über die neue Unmündigkeit und Technikverzicht als Zeichen von Medienkompetenz.

Unsere Zeitung - Die Demokratische.

Jour Fixe in Wien – Kennenlernen, Vernetzen, Zukunft gestalten

Um sich abseits von Facebook & Co. zu vernetzen findet in Wien ein "Jour Fixe" von unserem Kooperationspartner "Unsere Zeitung" statt.

Pedro Sánchez will wieder an die Spitze der PSOE.

Pedro Sanchez sagt der alten Garde der spanischen Sozialisten den Kampf an

Pedro Sánchez will wieder Generalsekretär der PSOE werden und die Partei umkrempeln.

Hochhausarbeiter in den USA bei einer Pause.

Trump und die US-Wirtschaft

Donald Trump verspricht einen grundsätzlichen Wandel in der Wirtschaftspolitik der USA. Der Ökonom Manuel E. Yepe hält das für unrealistisch.

Demonstration für Flüchtlinge in Barcelona mit mindestens 160.000 Teilnehmern.

Barcelona – Eine Stadt demonstriert für Flüchtlinge

In Barcelona demonstrierten Zehntausende Menschen für die Aufnahme von Flüchtlingen und zeigten so ihre Solidarität.

Aktion zum Internationalen Frauentag.

Aktion Frauenpower!

Mach mit bei der Aktion zum Internationalen Frauentag!

Alle gegen Donald Trump. Foto Gage Skidmore, flickr.com, CC BY-SA 2.0

Trumpf oder Trumpel?

Alle sind gegen Donald Trump. So wirkt es zumindest. Doch stimmt diese Sicht? Community-Autor Loránd Tasnádi hat einen anderen Eindruck.

Bernie Sanders - Gage Skidmore - CC BY-SA 2.0

Sanders warnt vor Angriffen auf Medicare

Manuel E. Yepe von der Hochschule für Internationale Beziehungen in Havanna schreibt über Bernie Sanders und den Widerstand in den USA.

Herrschaftsfreier Diskurs beinhaltet auch Macht.

Die Macht hinter den Worten

Die Akzeptanz des besseren Arguments ist eine Utopie. Der Philosoph Dr. Christian Ferch schreibt über die Macht hinter den Worten.

Das Leben wird durch den Streit der Polaritäten erlebt.

„Der Krieg ist der Vater aller Dinge!“

Dr. Christian Weilmeier erklärt, was Heraklit wirklich meinte, als er sagte: "Der Krieg ist der Vater aller Dinge!"

Maske mit Farben für Karneval.

Vermögensobergrenze – Eine Phantomdiskussion

Würde eine Vermögensobergrenze die Schere zwischen Arm und Reich schließen? Die Diskussion ist überflüssig. Denn es droht der Kollaps ganzer Volkswirtschaften und der Zusammenbruch der Staaten.

Rubriken