Die von San Francisco ausgehende Hippiebewegung stellte die Wohlstandsideale der Mittelschicht in Frage.

Für Hippies, und solche, die es werden wollen …

Dr. Christian Ferch gibt Tipps für Hippies und solche, die es werden wollen ...

Am 17. Januar 1966 kam es an der spanischen Mittelmeerküste zu einem Unfall mit einem B-52 Bomber, der mit vier Wasserstoffbomben bestückt war.

Strahlende Erinnerung: Wasserstoffbomben auf Spanien

Am 17. Januar 1966 kam es über Südostspanien nahe der Küstenstadt Palomares zu einem Unfall mit Atomwaffen.

Warum dürfen Vermögen in die Unendlichkeit wachsen? Warum gibt es keine Vermögensobergrenze?

Reden wir über das Tabu Nr. 1: Die Vermögensobergrenze!

Warum dürfen Vermögen ins Astronomische wachsen? Andreas Smurawski beschreibt, wie grenzenlose Kapitalakkumulation zu grenzenlosen Spannungen in der Gesellschaft führt.

Dr. Christian Ferch schreibt über die Pathologie der Normalität und Persönlichkeiten als Sand im Getriebe der Wirtschaft.

Nur für Verrückte – Über die Pathologie der Normalität und den Sand im Getriebe der Wirtschaft

Dr. Christian Ferch schreibt über die Pathologie der Normalität und Persönlichkeiten als Sand im Getriebe der Wirtschaft.

Die Filmemacherin Kerith Lemon hat mit A Social Life einen kritischen Kurzfilm über die Selbstdarstellung in den sozialen Medien vorgestellt. Im Mittelpunkt steht die Antiheldin Meredith, die ihr Leben digital inszeniert.

A Social Life – Ein Gespräch mit Filmemacherin Kerith Lemon über die Suche nach Bestätigung und digitale Selbstinszenierung

Kerith Lemon hat mit A Social Life einen kritischen Kurzfilm über die Selbstinszenierung in den sozialen Medien vorgestellt.

Dr. Christian Ferch reflektiert in seinem Essay auf das Menschenbild und den Geist.

Hier bin ich Mensch, hier darf ichs sein. Oder doch nicht?

War es in Zeiten der Aufklärung noch ein produktiver Geist, welcher zu Neuem aufzurufen imstande war, so war Ende der 1960er-Jahre noch Raum für reflektierende Reflexion und Kritik.

Denken ist zu einem unnötigen Luxus entartet.

Unzeitgemäße Betrachtungen: Denken ist Luxus und Mündigkeit unerwünscht

Kraftvolle Pöbeleien, Gewalt ausübende Pressemeldungen und Denken als unnötiger Luxus: Dr. Christian Ferch schreibt über kritische Theorie und ein armes reiches Deutschland.

Europa - Ein Kontinent als Beute - Ein Film von Christoph Schuch - Salzgeber & Co. Medien GmbH

Ein Film, den jeder sehen sollte: „Europa – Ein Kontinent als Beute“

Europa - Ein Kontinent als Beute: Ein aufrüttelnder Film von Christoph Schuch und Reiner Krausz.

Ein politischer Essay über die historisch gefährliche Lage der Welt, die Zukunftsperspektiven und ein Offener Brief an Yanis Varoufakis.

Europa taumelt und die Welt gerät aus den Fugen: Was ist jetzt zu tun?

Ein politischer Essay über die historisch gefährliche Lage der Welt und die Zukunftsperspektiven der Menschheit von Reinhard Paulsen.

Dr. Christian Weilmeier über Peter Singer und seinen Präferenzutilitarismus.

Dauerbrenner Ethik: Peter Singer und sein Präferenzutilitarismus

Der Philosoph Peter Singer ist einer der Begründer der modernen Tierethik. Umstritten ist er wegen seinem Personenbegriff.

Die Neue Debatte beginnt das Jahr mit einer etwas anderen Neujahrsansprache von Rainer Kahni.

Rainer Kahni: „Meine etwas andere Neujahrsansprache!“

Rainer Kahni nimmt den Jahreswechsel zum Anlass für eine etwas andere Neujahrsansprache: Nichts wird sich ändern in Deutschland!

Der Fußmarsch von Berlin nach Aleppo ist eine Aktion für Frieden und Solidarität.

On the Road: Fußmarsch für den Frieden von Berlin nach Aleppo

Der Fußmarsch von Berlin nach Aleppo soll Solidarität mit der unter dem Krieg leidenden Bevölkerung ausdrücken.

2016 wurden weltweit 74 Journalisten, Bürgerjournalisten und Medienmitarbeiter getötet.

Pressefreiheit 2016: Blogger und Journalisten leben weiterhin gefährlich

2016 wurden weltweit 74 Journalisten, Bürgerjournalisten und Medienmitarbeiter getötet.

Der Dezember 2016 im Rückspiegel. Die besten Artikel.

Der Dezember 2016 im Rückspiegel

Die sieben besten Artikel, Beiträge und Interviews aus dem Dezember 2016 im Neue Debatte Geschmacksranking.

Deutschland rüstet auf und beteiligt sich mit der Bundeswehr an immer mehr Einsätzen im Ausland.

Die Verrenkungen um den Krieg

Deutschland rüstet auf. Das Wort Krieg geht den Verantwortlichen aber nicht über die Lippen.

Im Herbst 2017 findet die Bundestagswahl zum 19. Bundestag statt.

Bundestagswahl 2017: Quo vadis Deutschland?

2017 wird zum Jahr der politischen Weichenstellung.

Die neue Anti-Terrorismus-Richtlinie der EU macht ein Szenario aus Kontrolle, Überwachung und Verfolgung möglich.

Anti-Terrorismus-Richtlinie der EU: Das Einfallstor zum Überwachungsstaat?

Big Brother: Die neue Anti-Terrorismus-Richtlinie der EU macht ein Szenario aus totaler Kontrolle und Verfolgung möglich.

Das grosse Fressen zu Weihnachten in Frankreich.

Das große Fressen: Weihnachten in Frankreich – Noël en France

Rainer Kahni schreibt über Noël en France und das große Fressen.

Der Utilitarismus ist eine Form der zweckorientierten Ethik.

Utilitarismus – Was will die Ethik des Nutzens?

Dr. Christian Weilmeier erklärt das ethische Konzept des Utilitarismus.

Der Anspruch der Menschheit muss es sein, Konflikte ohne Anwendung von Gewalt zu lösen.

Terror und Gewalt: Raus aus der Routine des Schreckens

Der Anspruch der Menschheit muss es sein, Konflikte ohne Anwendung von Gewalt zu lösen.

Rubriken