Die Debatte um ein Kopftuchverbot lenkte von wichtigeren Themen ab.

Der Streit ums Kopftuch

Ganz unrecht hat der Papst nicht, mit dem was er sagt. Religionen, gleich welcher Art, gehören nun einmal zum Leben dazu, und weil es zudem immer Menschen geben wird, die ihren Halt in der Religion suchen und ihn darin auch finden.

Der Check Point in Berlin als Kunstwerk.

KPD Verbot aufheben – Ein Relikt aus dem Kalten Krieg

Das KPD Verbot ist – obwohl längst anachronistisch – immer noch in Kraft, mit potentiell gravierenden Auswirkungen. Das Urteil ist ein Relikt der Zeit des Kalten Krieges.

Luis Mariano Fernandez ist TV-Moderator und YouTube-Blogger. Auf NEUE DEBATTE veröffentlicht er sein aktuelles Videoprojekt.

Luis Mariano Fernández – Der Seelenwanderer (Teil 2)

Masken oder Augenmasken, wir alle benutzen sie ausnahmslos in unserem Leben. Wir glauben, durch sie beschützt zu werden. Wir denken, dass alles, was sich in unserem Inneren befindet, durch sie bewacht und beschützt wird, weil wir durch sie nicht verwundbar sind.

DemoS steht für Demokratische Sozialisten.

Demokratische Sozialisten – Eine neue Partei für Österreich

Christian Sadil: "Grundsätzlich ging und geht es uns, den DemoS (Demokratischen Sozialisten) darum, eine Politik zu initiieren, die sich vorrangig an den Menschen und ihren Bedürfnissen und Optionen orientiert und nicht an den Interessen der alles dominierenden Konzerne und der Finanzwirtschaft."

Luis Mariano Fernandez ist TV-Moderator und YouTube-Blogger. Auf NEUE DEBATTE veröffentlicht er sein aktuelles Videoprojekt.

Luis Mariano Fernández – Der Seelenwanderer

Ohne Zweifel ist die edelste Eigenschaft des Menschen, die Fähigkeit zu träumen. Die Fähigkeit zu träumen und die Neugier, beides dürfen wir nie verlieren. Und die Liebe, die Liebe in all ihren Formen, als Lebenswandel, als Lebensphilosophie.

Ein Fotoderivat von Xander.

Deutschland ist kalt wie Mordor

Die große Herausforderung, sich menschlich und voller Empathie gegenüber Hilfesuchenden zu zeigen, hat eines ans Tageslicht gebracht: All die Mahnungen vor Rassismus und Unmenschlichkeit haben nicht wirklich gefruchtet. Die "demokratische und zivilisierte Haut" bei einem nicht unerheblichen Teil der Bevölkerung, ist sehr sehr dünn gewesen, wenn sie denn überhaupt vorhanden war.

Propaganda ist ein Mittel zur Führung der Gesellschaften.

Propaganda als zentraler Bestandteil der Demokratie

Der Neoliberalismus ist eine von den Eliten geplante Strategie zur Erzeugung von Lethargie und zum finalen Ende der Demokratie.

Fidel Castro führte die Revolution auf Kuba zum Sieg.

Comandante für die Ewigkeit

Selbst als hochbetagter Greis bekämpft der Berufsrevolutionär noch immer seinen Lieblingswiedersacher in Washington. Zwar nicht mit der Waffe in der Hand, aber mit Worten, die keinen Zweifel daran aufkommen lassen, wer der Feind ist: Das kapitalistische System und seine Profiteure.

Himmelfahrtskommando

Postmoderne Himmelfahrtskommandos

Vor allem in Zeiten des „gesellschaftlichen Schwebens“ wie der Ausbildung ändern sich Umfeld und damit Wahrnehmung häufig. So veröffentlichte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) 2014 eine Studie, der zufolge Selbstmord mit 17,4 % die am häufigsten anzutreffende Todesursache von 15-29-Jährigen darstellt.

Neue Debatte Kooperationen

In eigener Sache – Willkommen Pressenza

Kooperationen machen das Leben leichter und auch ein Non-Profit-Projekt wie die Neue Debatte braucht Partner. Künftig arbeiten wir mit der internationalen Presseagentur Pressenza zusammen.

Zu seichtem Entertainment gehört fettiges Popcorn.

Entertainment 4.0: Mit Seichtigkeit zum Erfolg

Heute sind BiBi & Co. die neuen Lebensberater einer Jugend, der die Digitalisierung mit allen Vor- und Nachteilen förmlich unter die Muttermilch gerührt wurde.

B-52 Bomber legten weite Teile Vietnams in Schutt und Asche.

Bomben auf Syrien – Offener Brief an die Abgeordneten im Deutschen Bundestag

Im syrischen Manbij sind bei Angriffen westlicher Bomber eine große Anzahl von Zivilisten ums Leben gekommen. Unser Autor Jairo Gomez wendet sich in einem offenen Brief an die Abgeordneten im Bundestag die für einen Einsatz in Syrien gestimmt haben.

In Paris bildete sich die soziale Bürgerbewegung Nuit Debout.

Nuit debout – Showdown mit dem kranken Mann

Fröhlich geht es dieser Tage zu in Europas Städten. Die Menschen treffen sich auf öffentlichen Plätzen und reden miteinander. Schon zittert das Establishment vor Nuit Debout. Denn die Protestbewegung schickt den Geschmack von Rebellion durch Europa. Davon profitieren nationalistische Kräfte.

Hin und wieder muss man sich an den Kopf fassen, wenn es um Politik geht.

Die Linken – eine Polemik…

Es existiert eine bemerkenswerte kleine soziale Gruppierung, welche sich durch rechthaberische Besserwisserei und Pseudointellektualität charakterisiert und auszeichnet - die Linke!

Die Nationalflagge von Spanien.

Unidos Podemos: Eine neue Hoffnung für Spanien und Europa?

Spanien wählt ein neues Parlament. Wie die Wahl auch ausgehen mag, etwas ist anders: Die Bevölkerung hat bereits durch die Akzeptanz von "Unidos Podemos", wie sich die Partei nach dem Zusammenschluss mit der vereinigten Linken nennt, ein Machtwort gesprochen. Man duldet keine Korruption mehr und man duldet auch keine von außen aufgezwungene Sparpolitik mehr.

Podemos konnte sich in der spanischen Politik festsetzen.

Spanien vor der Wahl

Die Bürgerinnen und Bürger Spaniens wählen am Sonntag zum zweiten Mal innerhalb weniger Monate ein Parlament. Das linke Bündnis Podemos Unidos könnte einen großen Erfolg einfahren.

Die Europäische Union taumelt von einer Krise in die nächste.

EM 2016: Warum der Fußball-Patriotismus nicht verteufelt werden sollte

In einem Beitrag für Tagesspiegel Causa warnt die Sprecherin der Grünen Jugend Berlin, Emma Sammet, vor den Gefahren des Party-Patriotismus bei der Fußball-EM. Unser Autor Jairo Gomez schreibt, warum Sammet mit ihrer Warnung weit über das Ziel hinaus schießt.

Mit dem Nato Manöver Anaconda wurde das Säbelrasseln lauter.

War Games an Russlands Grenzen

Tausende Soldaten wurden von der NATO in Polen zusammengezogen, um den Ernstfall zu üben. Die Folgen könnten fatal sein.

KAFVKA kritisiert die Flüchtlingspolitik an Europas Außengrenzen.

Gedanken zur EM: Europa ist Meister im Sterben lassen

„Egal, ob ihr die Spiele guckt, feiert, ignoriert, scheiße findet oder diesdas. Darum gehts nicht. Es geht um das Bewusstsein: Europas Grenzen töten weiterhin!“ Mit Dank an KAFVKA und Herrn Dr. Polle aka Philipp Kubiak (Ton & Bild) für die Zustimmung zur Einbindung von Video und Text auf Neue Debatte. Hinweis: KAFVKA ist eine Rap-Gruppe aus Berlin, die in ...

Die Boxhandschuhe von Muhammad Ali.

Kommentar zu Muhammad Alis Tod

Muhammad Ali weilt nicht mehr unter uns. Ein großer Sportler und Mensch. Ein Nachruf.

In Syrien tobt seit ein Jahren ein Bürgerkrieg. Ein Ende ist nicht abzusehen.

Über ein politisches Nein

Bei der Abstimmung über die Armenien-Resolution trat Bettina Kudla ins Rampenlicht. Sie stimmte als einzige im Bundestag gegen die Resolution, die das Massaker an den Armeniern als Völkermord einordnet.

Das Schachbrett war die Heimat von Viktor Kortschnoi.

Viktor Kortschnoi: Sonnenbrille, Schachbrett und Geigerzähler

Viktor Kortschnoi ist tot. Der Schachprofi, der 1976 aus der Sowjetunion in den Westen emigrierte und mehrfach vergeblich nach der Krone des Weltmeisters griff, verstarb am Montag im schweizerischen Wohlen.

Der leere Kühlschrank im leeren Zimmer.

Die Glühbirne im leeren Kühlschrank

Die Schweizer haben sich gegen die Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens (BGE) ausgesprochen. Doch das Thema ist in Europa nicht vom Tisch. Die finnische Studentin Katariina Pietiläinen schreibt über die Diskussion um das BGE in ihrem Land.

Bei einer Volksabstimmung in der Schweiz ging es 2016 auch um das bedingungslose Grundeinkommen.

Volksabstimmung über das bedingungslose Grundeinkommen

Die Schweizer 10er-Note ist der offizielle Flyer der Volksinitiative für ein bedingungsloses Grundeinkommen (BGE). Am Sonntag, den 5. Juni 2016, stimmen die Eidgenossen über die Einführung des BGE ab.

Rubriken