„Stigmatisierung statt Aufklärung“: Eine naturwissenschaftliche Sicht auf 9/11

Das Buch von Ansgar Schneider ist ein wissenschaftlicher Befund über 9/11, der für Laien verständlich ist und zum Nachdenken anregt. Eine Rezension von Deborah Ryszka.

Weiterlesen →

Mein 11. September

Walter Benjamin warnte uns, dass die westliche Gesellschaft ihr soziales und politisches Gedächtnis nicht aus der Erinnerung an die Besiegten formt.

Weiterlesen →