Kategorien
Meinung

Der Duft einer Nachrichtensperre

Das Thema der Stunde sind die Gelbwesten in Frankreich. Dort wird über die Zukunft entschieden. Davon nicht zu berichten wagt niemand, der den Beruf als Journalist ernst nimmt.

Kategorien
Rezension

Baader, der Staat und wir

Rezension zum Film «Baader»

Kategorien
Interview

Florcita Alarcon: “Ich bin ohne Zweifel sehr weit vom Kapitalismus entfernt.”

Als Humanist stand Florcita Alarcon in Chile in Opposition zum Regime von Augusto Pinochet. Der Diktator ist lange tot und Alarcon lebendig wie nie. Als Parlamentarier der Frente Amplio strebt er nach einer universellen menschlichen Nation.

Kategorien
Gesellschaft

Warum ich den Kapitalismus abschaffen will …

Arbeiten, Partys, Shoppen und noch mehr arbeiten. Unsere Autorin Vicky lebte ein ganz normales Leben und fühlte sich wohl im kapitalistischen System. Heute will sie es abschaffen und erklärt, warum.

Kategorien
Gesellschaft

Berliner Milieu: Ken Jebsen, der Senator und der Zustand der Linkspartei

Die Grünen haben es lange hinter sich, jetzt zieht die Partei DIE LINKE nach. Die Korrumpierung ist weit fortgeschritten. Wir erleben die Spaltung in Fundis und Realos.

Kategorien
Termine

Neue Debatte in Hamburg: Europa taumelt, die Welt gerät aus den Fugen! Was ist zu tun?

“Europa taumelt und die Welt gerät aus den Fugen. Was ist zu tun?” Vortrag und Debatte im Kulturcafé Komm du in Hamburg mit dem Historiker Reinhard Paulsen.

Kategorien
Zeitgeschehen

Fidel Castro ist tot: Der Comandante hat das Wort!

Fidél Castro ist gestorben. Der kommunistische Revolutionsführer wurde 90 Jahre alt.