Journalismus heute: Vertrieb der Angst

Journalismus wird nicht mehr als kulturelle Leistung begriffen. Seine Ökonomisierung war der Anfang einer Fehlentwicklung. Der Journalismus wurde zum Konsumgut.

Weiterlesen →

Das Ende der Demokratie

Während Kriegstreiber und Sozialstaatsfeinde mit staatlichen Geschenken überhäuft werden, nehmen die Repressionen gegen die kritische Zivilgesellschaft immer bedrohlichere Ausmaße an.

Weiterlesen →

TTIP, TTIP, kein Hurra!

“Ein Chlorhühnchen hätte ich lieber als unsere Antibiotikahendln.” Lorand Tasnadi schreibt über TTIP und CETA.

Weiterlesen →