Nach der Revolte – Ein Zwischenbericht aus Chile

Die Revolte in Chile hinterlässt Spuren auch an Telefonzellen. (Foto: Diego Marin, Unsplash.com)

In ihrer aktuellen Reportage “Nach der Revolte” geht die Journalistin Gaby Weber noch einmal auf die Hintergründe der Proteste ein, die Chile im Oktober 2019 erfassten, und stellt mögliche Optionen vor, wie es politisch weitergehen wird.

Der Crash, die Oligarchen und der Aufstand

Der Kapitalismus ist keine Geheimwissenschaft, auch wenn manche es so aussehen lassen. (Illustration: Neue Debatte)

Der Kapitalismus ist kein Rätsel. Aber wenn ein Satz stimmt, dann der, dass die Aussicht auf Gewinn alles in Bewegung setzt.

USA On Fire

Die Revolte in den USA nach dem Mord an George Floyd hat Potenzial. (Illustration: Neue Debatte)

Der Protest nach dem gewaltsamen Tod von George Floyd dokumentiert das Dilemma, in dem sich das politische System der USA befindet.