Schreiben, was Sache ist. (Header: Neue Debatte)

Tagged: Baschar al-Assad

Venezuela auf einem Globus. (Foto: Kevin Keith, Unsplash.com)
1

Venezuela – Im Zangengriff des Imperiums

Andrej Hunko war in Venezuela, um sich ein Bild von der Lage im Land zu verschaffen. Ullrich Mies hat ihn befragt zur humanitären Situation, den geopolitischen Zusammenhängen und zur Rolle der US-Administration.

Ölfass mit Löchern in der Wüste von Texas. (Foto: Max Yakovlev, Pixabay.com, Creative Commons CC0)
0

Wie ein Saloon in der fernen Wüste

Michael Lüders trägt mit seinem neuen Buch „Armageddon im Orient. Wie die Saudi-Connection den Iran ins Visier nimmt“ zur Dechiffrierung des vermeintlichen Chaos im Nahen Osten bei.

Mädchen tanzt auf der Strasse. (Foto: Myriam, pixabay.com; Creative Commons CC0)
0

Krieg in Syrien: Dirty Boogie & Lügenlords

Nach einem angeblichen Giftgasangriff in Syrien hat US-Präsident Donald Trump gedroht, ein Militärschlag würde unmittelbar bevorstehen. Die Bereitschaft, die eigenen Interessen mit jeder Form des Krieges und des Terrors durchzusetzen, hat weltgeschichtlich viele Imperien ausgezeichnet. Entweder sie scheiterten schnell oder sie zeigten damit an, dass ihre Blüte hinter ihnen lag.

Ärgernis. (Foto: Andre Hunter, Unsplash.com)
4

Kriegsverbrecher auf freiem Fuß

Der illegale Angriff Frankreichs und Großbritanniens auf Ägypten 1956, der illegale Terroranschlag Frankreichs auf das Schiff von Greenpeace 1985 und der illegale Angriff der USA auf Syrien 2017 zeigen mit aller Deutlichkeit, dass auch Demokratien die Gewaltspirale antreiben. Exklusivabdruck aus „Fassadendemokratie und Tiefer Staat: Auf dem Weg in ein autoritäres Zeitalter“.