Die Pervertierung des bedingungslosen Grundeinkommens

Symbolisch bis zum Grundeinkommen. Eine Frau geht durch einen Bilderrahmen. (Foto: Vinicius Amnx Amano, Unsplash.com)

Wenn das BGE als Verführungsprämie genutzt wird, Menschen die “einzig legitime Meinung” nahezulegen, klimarettendes CO2-Sparverhalten aufzudrücken oder sonstige sozial wünschenswerte Verhaltensweisen als Voraussetzung zu nehmen, um keine Gefahr für die Allgemeinheit zu sein, dann hat sich das BGE zum Erfüllungsgehilfen eines diktatorischen Regimes gemacht und sich vollständig pervertiert!

Raus aus der Krise: Das bedingungslose Grundeinkommen als Ausweg?

Das bedingungslose Grundeinkommen ist auch die Befreiung von den Fesseln der Erwerbsarbeit. (Illustration: Neue Debatte)

Die Wirtschaft steht still. Millionen Menschen haben ihre Jobs verloren. Besserung ist nicht in Sicht. Gibt es eine Lösung? Ja, das bedingungslose Grundeinkommen! Davon ist Helmo Pape überzeugt.

Katalonien Podcast #010: Das diplomatische Gespräch

Katalonien Podcast

Gast im Katalonien Podcast ist die Diplomatin Krystyna Schreiber. Gesprochen wird unter anderem über die Schmiergeldaffäre um Spaniens Ex-König Juan Carlos und das BGE.

Dokumentarfilm: “Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben”

Ist das universelle Grundeinkommen auch ein Anlass zum Jubeln? (Symbolfoto: Kaleb Nimz, Unsplash.com)

Was kommt nach dem Ende der Erwerbsarbeit? Der Dokumentarfilm “Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben” von Álvaro Orús gibt eine Antwort.