Schreiben, was Sache ist. (Header: Neue Debatte)

Tagged: Bildung

Florian Ernst Kirner im Gespräch mit Dirk C. Fleck. (Foto: Rubikon.news)
0

Der geheilte Pessimist

Dirk C. Fleck erklärt im Gespräch mit Florian Ernst Kirner, woher er die Kraft nimmt, in Anbetracht der Weltlage nicht zu resignieren.

Obdachlosigkeit und Gleichgültigkeit. (Foto: Paolo Trabattoni, Pixabay.com, Creative Commons CC0)
12

Kalter Faschismus

Die Unmenschlichkeit des Verelendungsprogramms Hartz IV erinnert an finstere Zeiten der deutschen Geschichte.

Tastatur vor dem Kopf. (Foto: Corey Motta, Unsplash.com)
3

Nachlassende Bildung: Keine Ordnung im Kopf

Eine Gesellschaft, die ihre Sprache verliert, hat sich quasi von der historischen Bühne verabschiedet. Die beste Diagnose liefern Texte, die zur allgemeinen Verkehrsform gehören und politische Bulletins, die Besonderheiten der Abstraktion bei gleichzeitiger Sinnentleerung aufweisen.