Der blaue Dunst vom schöneren Kapitalismus

Der Kapitalismus ist eine Gefahr für die Erde. (Foto: NASA, Unsplash.com)

Zeichen der Zeit müssen interpretiert werden. Und nur wer inspiriert ist, kann sie deuten, oder? “Nach Corona”, der blaue Dunst vom schöneren Kapitalismus, ist die erlaubte und deshalb die einzige Vision.

Im Gespräch mit Ernst Wolff über den Aufstieg des Finanz- und Bankensektors

Ein Gespräch mit dem Journalisten Ernst Wolff über die Geschichte des Finanz- und Bankensektors. (Illustration: Neue Debatte)

Die Welt steht vor der größten Wirtschaftskrise aller Zeiten. Im Podcast “ReinerWein” skizziert der Journalist Ernst Wolff die Geschichte des modernen Finanz- und Bankensektors, den Zusammenhang mit Revolutionen und Kriegen und liefert einen Ausblick auf ein Zukunftsszenario.

Workers Buy-out: Strategien zur Belegschaftsübernahme

Werner Rügemer schreibt über Strategien zur Belegschaftsübernahme in der Krise. (Illustration: Neue Debatte)

Millionen Arbeitslose, gigantische Massen an Kurzarbeitern und die Weltwirtschaftskrise hat erst begonnen. Es stellt sich die Frage, was abhängig Beschäftigte, die mehr und mehr zum Spielball von Kapitalinteressen werden, tun können, weit über gewerkschaftliche Aktivitäten hinaus. Wie können sie Unternehmen übernehmen?

Der New Green Deal und das goldene Kalb

Der New Green Deal ist eine ideologische Frage. (Illustration: Neue Debatte)

Reden wir Klartext: die Protagonisten des New Green Deal waren und sind kaltblütige Agenten einer entfesselten, neo-kolonialen Globalisierung.