Żaklin Nastić im Gespräch über den Katalonien-Konflikt

Die menschenrechtspolitische Sprecherin der Partei DIE LINKE, Żaklin Nastić, im Gespräch mit Kat-Info. (Illustration: Neue Debatte)

Kat-Info.org traf in Berlin die menschenrechtspolitische Sprecherin der Partei DIE LINKE. Żaklin Nastić sprach über den ungelösten Katalonienkonflikt, die politischen Gefangenen in Spanien wie Nationalstaaten und die Europäische Union mit Unabhängigkeitsbestrebungen umgehen sollten.

Katalonien Podcast #007: Im Gespräch mit Ralf Streck

Katalonien Podcast

Thorsten und Lluis sprechen mit Ralf Streck über seine Arbeit als Journalist in Spanien, das Baskenland und natürlich Katalonien.

Der Konflikt in der Mitte Europas

Der Katalonienkonflikt betrifft Europa. (Illustration: Neue Debatte)

Der katalanische Konflikt ist nicht mehr nur das legitime Bestreben eines sehr wichtigen Teils des katalanischen Volkes, sondern zu einem demokratischen Konflikt in der Mitte Europas geworden.

Katalonien Podcast #004: Urteil des EuGH, Puigdemont und Bon nadal a tots …

Katalonien Podcast

Thorsten und Lluis beleuchten die jüngste Entscheidung des EuGH im Fall Junqueras und die Akkreditierung von Puigdemont im EU-Parlament.

„Die Ungerechtigkeit wurde vollbracht!“

Die Urteile gegen katalanische Politiker werden als Ungerechtigkeit empfunden. (Illustration: Alexas Fotos, Pixabay.com)

In Spanien endete der Prozess gegen führende Köpfe der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung mit den erwarteten Urteilen. Die Justiz verhängte hohe Haftstrafen.

Zu Katalonien, Europa und dem Widerstand gegen den Autoritarismus

Autoritarismus ist nicht hell, sondern dunkel. (Symbolfoto: Jagoda Kondratiuk, Unsplash.com)

„Die Geschichte des zeitgenössischen Europas ist die Geschichte des Kampfes zwischen Autoritarismus und Demokratie.“

Im Dialog: Carles Puigdemont über das Streben nach Unabhängigkeit

Play me steht auf einem Klavier. Carles Puigdemont sprach in Berlin über Unabhängigkeit. (Foto: Rukma Pratista, Unsplash.com)

Wie steht es um Freiheit, Demokratie und Grundrechte in der Europäischen Union? Kataloniens Ex-Präsident Carles Puigdemont stellt seine Sicht dar.

Wir sagen Ja zu Europa

Die EU ist nicht Europa. Flagge der EU vor dunklen Wolken. (Foto: Sara Kurfess, Unsplash.com)

Alfred Bosch ist Außenminister von Katalonien. In seinem Meinungsbeitrag schreibt er über Freiheit, Demokratie, und Grundrechte. Die Legitimität des EU-Parlaments könnte infrage gestellt werden, wenn man demokratisch gewählte katalanische Abgeordnete daran hindert, ihre Rechte in Brüssel wahrzunehmen.

UN-Arbeitsgruppe fordert von Spanien: Lasst die katalanischen Gefangenen frei!

UN-Arbeitsgruppe fordert von Spanien Freilassung. Kommunikation als Geheimnis. (Symbolfoto: bluebudgie, Pixabay.com)

Die Working Group on Arbitrary Detention, eine Arbeitsgruppe der Vereinten Nationen, fordert von Spanien die sofortige Freilassung katalanischer politischer Gefangener.

Journalismus und Wissenschaft von unten