Der vergessene Krieg in Afghanistan

Seit 20 Jahren ist Deutschland am Krieg in Afghanistan beteiligt – dieser Sündenfall der Nachkriegsgeschichte interessiert heute kaum jemanden mehr. Anfang März wurde im Bundestag erneut über das Mandat zum Afghanistankrieg debattiert und entschieden.

Weiterlesen →

Die Schattenregierung

In den USA gibt es neben der sichtbaren noch eine unsichtbare Regierung, die aus anonymen Technokraten, Geheimdienstlern, Generälen, Bankern, Unternehmern und Lobbyisten besteht.

Weiterlesen →

Überwachungskapitalismus und ein Ausweg aus der Krise

Die digitale Welt ist auf jeden von uns zugeschnitten. Warum? Um den bestmöglichen Verkauf von „dem, was wir wirklich brauchen“ zu erzielen. Gibt es eine Wahl? Ja!

Weiterlesen →

Cobweb – Nervengift aus Iowa

Dass Neal Stephenson [1] erzählen kann, hat er bereits in vielen seiner Schriften bewiesen. Seine extravagantesten Romane zeichneten sich durch…

Weiterlesen →

Politische Relativitätstheorie

Wir sind die Guten! Das ist der Slogan einer Elite, die sich komplett vom Rest der Bevölkerung abgeschottet hat. Entfremdung nennt man so etwas. Es bleibt nur eine Folgerung: Game over!

Weiterlesen →

Krieg gegen die Freiheit

Der Krieg gegen Julian Assange ist ein Krieg gegen die Pressefreiheit.

Weiterlesen →

Kriegsverbrecher auf freiem Fuß

Der illegale Angriff Frankreichs und Großbritanniens auf Ägypten 1956, der illegale Terroranschlag Frankreichs auf das Schiff von Greenpeace 1985 und der illegale Angriff der USA auf Syrien 2017 zeigen mit aller Deutlichkeit, dass auch Demokratien die Gewaltspirale antreiben. Exklusivabdruck aus „Fassadendemokratie und Tiefer Staat: Auf dem Weg in ein autoritäres Zeitalter“.

Weiterlesen →

Selbstlosigkeit

Ich habe diesen Text schon vor Wochen geschrieben. Aus den Gedanken der Hoffnungslosigkeit oder auch starren Unfassbarkeit der Taten von Menschen heraus. Jetzt flammt es wieder auf, nach dem Ansehen des Interviews mit Edward Snowden von acTVism Munich am 15. Januar 2017 in München.

Weiterlesen →