Der Propagandakrieg (und wie man ihn führt)

Die Massen zu zwingen, in der Öffentlichkeit medizinisch aussehende Masken zu tragen, war ein propagandistischer Meisterstreich, schreibt der Politsatiriker C. J. Hopkins in seiner Kolumne. Jedes totalitäre System in der Geschichte hat die Macht der visuellen Propaganda genutzt, um eine neue “Realität” zu erzeugen. Im Wesentlichen ist es ein Krieg gegen die Realität. Er wird in den Köpfen der Menschen ausgetragen, nicht auf den Straßen.

Weiterlesen →

Der heraufziehende Sturm

Sie kennen es: das Bauchgefühl. Die Intuition, dass sich etwas anbahnt. C.J. Hopkins fasst sein “Feeling” in einer radikalen Satire zusammen. Die Überspitzung ist sein Werkzeug: Ein Sturm zieht auf. Er hat sich in den letzten 16 Monaten angekündigt. Und GloboCap, der globale Kapitalismus mit seiner weltumspannenden Diktatur des Profits, steuert direkt hinein. Aber vielleicht ist auch alles nur Einbildung, Fiktion, eben eine andere Realität.

Weiterlesen →

Der kleine Nazi

In einer Zeit, in der die bedingungslose Akzeptanz der “neuen Normalität” von “verantwortungsbewussten” Bürgern als Selbstverständlichkeit betrachtet wird, wittert ein bestimmter Typus Mensch Morgenluft. Wenn aber das Verpfeifen von Bürgern, die gegen die Corona-Maßnahmen verstoßen, zum guten Ton gehört, breitet sich ein Klima von Misstrauen und Unfreiheit aus.

Weiterlesen →