Medienkritik – Irrpfade und Größenwahn

Wer es wagt, die Verhältnisse in der EU zu kritisieren, der muss, so die gängige Meinung, Probleme haben oder ist ein gekaufter Agent. Diese Sicht verlangt nach einer scharfen Medienkritik.

Weiterlesen →

GO! DIE TV-SHOW

Eine Show um Leben und Tod, um die Langzeitfolgen und das Kurzzeitgedächtnis.

Weiterlesen →

“Ich bin ein Kind der Hölle …”

“Hier trägt man den Filter des Vergessens im Gesicht, das ist Pflicht.”

Weiterlesen →

Zitternde Erwartung

“Im Angesicht des Untergangs setzen wir alles auf Gewinn. Der kleinste Appell an die Vernunft wird gierig im Keim erstickt.”

Weiterlesen →

Die Fliege

“In diesen Augenblicken kann ich ihr meinen Finger reichen und sie wird sich an den Mund führen lassen, damit ich ihr die Flügel küsse.”

Weiterlesen →

“Warum mache ich mich plötzlich zum Anwalt der Banalität …”

Ganz einfach: weil es ihn noch gibt, den kleinen Alltag. Zwar ist bereits die Lunte an ihn gelegt worden und nichts von ihm wird übrig bleiben, aber er atmet noch.

Weiterlesen →