Julian Assange: Die Regime, die Überwachung, der digitale Widerstand

Julian Assange und Wikileaks waren keine Caféhaus-Revoluzzer: Sie haben gehandelt und die politische Sprengkraft war immens. Das Fehlen eines (digitalen) Widerstandes, während sich eine ungeahnte digitale Überwachungsstruktur etabliert, kann man nur als Katastrophe betrachten.

Weiterlesen →

Der unkritische Hype um die Digitalisierung

Nahezu die gesamte politische Klasse verfällt in einen schwärmerischen Zustand, sobald sie das Wort Digitalisierung hört.

Weiterlesen →

Der Digital-Imperialismus

Manifest gegen die digitale Diktatur und das Ende der Privatsphäre.

Weiterlesen →