Vom Unvorstellbaren ausgehen: Die noch größere Katastrophe

Ohne Sichrheitsschuhe droht am Arbeitsplatz eine Katastrophe. Billboard im Hafen von Boston. (Foto: Ilse Orsel, Unsplash.com)

Historische Parallelen allein vermögen die Bedrohung durch Biopolitik und Digitalisierung nicht zu erfassen.

Nazi Doctors: Über Medizin-Fundamentalisten

Deep Water. (Foto: Rosie Kerr, Unsplash.com)

Medizinisch-hygienische Maßnahmen, wie sie derzeit notverordnet werden, sind nichts Neues; Sie sind antidemokratisch und haben faschistische Vorbilder.

8. Mai 1945: Verraucht, verflogen und versickert!

Gerhard Mersmann kommentiert den 8. Mai und die aktuelle Politik. (Illustration: Neue Debatte)

Beständig, zäh und langsam schleicht das ewige, leidige und durch keine Erkenntnis verdünnte Gift des Antisemitismus.

Sieben Impulse des Widerstands: Radikaler Humanismus in einer finster werdenden Welt

Paul Mason beschreibt den Niedergang des Neoliberalismus und die Notwendigkeit, den Faschismus zu bekämpfen. (Illustration: Neue Debatte)

Die erste Hälfte der “Kernschmelze” der Demokratie liegt hinter uns. Es wird mehr kommen. Aber noch gibt es Gegenmittel, um Faschismus und Barbarei aufzuhalten.

Erfurt, Hollywood und der Tanz der Vampire

Wolf Reiser schreibt über Erfurt und den Tanz der Vampire. (Illustration: Neue Debatte)

Das Geschrei nach Erfurt ist groß. Auch in der sogenannten Mitte. Doch Doppelmoral und Heuchelei gehören zur DNA der CDU. Ein Essay über “Mutti”, ihre Claqueure und Badman Höcke.

80 Jahre Georg Elser

Georg Elser (Grafik: Neue Debatte)

Hätte sich der Terrorist Peter-Paul Zahl in seinem Gefängnis nicht mit Georg Elser beschäftigt, würde dieser auf dem Mülleimer der Geschichte vermodern.