Psychologie: Die Methoden des autoritären Staats

Willkür und Unterwerfung sind Instrumente des Totalitarismus. Die Psychologie der Massen spielt eine wesentliche Rolle. Schon Hannah Arendt beschrieb den Terror als unverzichtbares Werkzeug von totalitären Regimen.

Weiterlesen →

#keinzustand: Die Zerstörung der Psyche

Angst belastet die Psyche, verursacht Stress und macht krank. Der Zwang, sich von anderen Menschen fernzuhalten, widerspricht zudem der menschlichen Natur. Beim Podcast Reiner Wein spricht die Klinische Psychologin Elisabeth Mayerweck über die katastrophalen psychischen Folgen, die durch die Anti-Corona-Maßnahmen vor allem bei Kindern verursacht werden.

Weiterlesen →