Klartext: Rebellion oder Untergang!

In der Epoche des Anthropozän, in der der Mensch in ungeahnter Weise negativen Einfluss auf die biologischen, geologischen und atmosphärischen Prozesse der Erde nimmt, geht es längst um alles oder nichts. Um die Zivilisation zu retten, müssen wir uns weltweit in Ungehorsam üben. Das ist die Aufforderung von Noam Chomsky in seinem neuen Buch “Rebellion oder Untergang!”.

Weiterlesen →

Unvermeidlich, aber nicht vorhersehbar – die Welt verbessert sich

Die personelle Gewalt sinkt, die Bildung nimmt zu, die Welt wird besser. Meme sind der Schlüssel. Ob, wann und wie eine neue Idee oder ein positives Verhalten zu einem erfolgreichen Mem wird, ist aber nicht planbar.

Weiterlesen →

Schlittern in die Agonie?

Die Gesellschaft scheint nicht in der Lage, Entscheidungen zu treffen, die erforderlich wären. Schlittert das große Kollektiv in die Agonie?

Weiterlesen →

Vertrauen in unruhigen Zeiten: Kaspar Hausers profane Logik

Die Menschen brauchen eine einfache, uns aus der eigenen Lebenserfahrung lehrende Logik, um die Welt um uns herum zu begreifen und zu gestalten.

Weiterlesen →

Der gordische Knoten

Ist nicht mehr nachzuverfolgen, wie und warum etwas zustande kam und wie Funktionen zusammenhängen, kann es sinnvoll sein, den Funktionszusammenhang kurzerhand und entschlossen aufzulösen und die Konstruktion neu zu denken.

Weiterlesen →

Das Ei des Kolumbus

Denken Sie an das Ei des Kolumbus, wenn sich die Gelegenheit bietet, etwas zu tun, das vernünftig ist und Courage erfordert. Es geht um Vertrauen in unruhigen Zeiten.

Weiterlesen →