Vertrauen: Kommunikation und Meinungsbildung

Kommunikation findet auch in diesem Barbershop in Laos statt. (Foto: Hennie Stander, Unsplash.com)

Mit der Monopolisierung der Kommunikationsmedien hat der archaische Kapitalismus gepunktet. Nachrichten sind Ware, sie werden gemacht und verkauft. Mit Bildung hat das wenig zu tun. Immer mehr Informationsware entspringt den Pathologien einer degenerierenden Zivilisation: Gewalt, Pornografie und Nonsense. Das ganze Gebilde der Kommunikation wird in seinem Fundament erschüttert.

Meinung als 1 IT-Piece der Selbstverortung

Meinung als Selbstverortung. (Symbolfoto: Randy Jacob, Unsplash.com)

Gekauft, gewählt, gelesen, gelikt wird, was am besten zum bestehenden Meinungs- und Überzeugungsinventar passt.