Coronakrise: Der kommende Absturz

In der Coronakrise offenbart sich die Irrationalität des Kapitalismus. (Illustration: Neue Debatte)

Es ist mal wieder so weit – die Zeit des ganz großen “Wir” ist angebrochen. Doch diesmal scheint der Opfergang für den Mammon buchstäblich Blut zu fordern.

Realität und Perspektive (Teil 3) – Das Ende einer Menschheitsepoche

Mann auf einem Hochhaus. (Foto: Yeshi Kangrang; Unsplash.com)

Zum ersten Mal in der Geschichte sind die herrschenden Wirtschaftseliten und ihre Adepten dabei, ausweglos und ersatzlos unterzugehen! Sie werden dabei nicht von einer neuen, aufstrebenden Produktionsweise und diese repräsentierende Klassen aus dem Wege geschlagen, sondern zerstören sich selbst.