Schreiben, was Sache ist. (Header: Neue Debatte)

Tagged: Europäische Union

Daniela Platsch von Wandel im Gespräch mit Gunther Sosna über die Dauerkrisen in der EU und radikale Lösungen. (Illustration: Neue Debatte)
0

Neue politische Kräfte: Wer braucht den Wandel?

Daniela Platsch ist Ökonomin und Geschäftsführerin von der österreichischen Partei „Wandel“. Sie will Politik und Gesellschaft verändern. Bei ‚Reiner Wein‘ spricht sie über den Zustand der EU, die Flucht in den Nationalstaat im Angesicht des Virus und den radikalen Ausweg aus der Dauerkrise.

Russland und die EU können die Krise nutzen, um die Konkurrenz zu überwinden. (Illustration: Neue Debatte)
0

russland.DIRECT: Russland und die EU

Das Verhältnis zwischen der EU und Russland sollte sich in der Krisensituation verbessern. Der österreichische Politikwissenschaftler Prof. Gerhard Mangott nennt Gründe.