Krieg und Vertreibung: Mehr als 70 Millionen Menschen auf der Flucht

Wer vor Krieg und Vertreibung flüchtet, hinterlässt Fußspuren. Ein Strand auf Sizilien. (Foto: Roman Kraft, Unsplash.com)

2018 waren über 70 Millionen Menschen weltweit auf der Flucht. Das sind 2,3 Millionen mehr als ein Jahr zuvor. Gründe sind vor allem Krieg, Konflikte und Verfolgung.

Der Anfang vom Ende

Comic Politiker am Rednerpult. (Illustration: Mustafa Kücük, Pixabay.com, Creative Commons CC0)

Ein Essay über die Verwahrlosung des Journalismus, dessen Sinn und Auftrag im Ground Zero verdampfte.