30 Jahre Übereinkommen über die Rechte des Kindes: Prinzipien und Wohlergehen

Das Wohlergehen der Kinder steht im Mittelpunkt der Rechte des Kindes. (Foto: Jordan Whitt, Unsplash.com)

Das Wohlergehen eines jeden Kindes ist das Wichtigste. Sein Wohl hat immer Vorrang. Aber die Rechte der Kinder werden auch in unserem Land missachtet.

30 Jahre Übereinkommen über die Rechte des Kindes: Die Präambel

Die Rechte des Kindes kennen keine Grenzen. Zwei Kinder spazieren über eine Wiese. (Foto: Kevin Gent, Unsplash.com)

Es gibt überall auf der Welt Kinder, die in sehr schwierigen Verhältnissen leben. Diesen muss mit größtem Einsatz geholfen werden. Dies ist eine Forderung der UN-Kinderrechtskonvention.

Die Gemeinwohl-Ökonomie

Gemeinwohl-Ökonomie als Vorstufe zum Paradies für uns alle. (Foto: Barbara Alcada, Unsplash.com)

Es gibt genug Alternativen zum Neoliberalismus!