Was ist Terrorismus?

Gewalt seitens des Staates ist bei Demonstrationen keine Seltenheit. Wo ist der Grenze zum Terrorismus? Aufnahme aus Lyon, Frankreich. (Foto: Ev, Unsplash.com)

Maré Almani geht zu den Wurzeln des Begriffs „Terrorismus“ zurück. Die französische Revolution und das Attentat auf König Umberto I. helfen, eine Antwort zu finden, was Terrorismus ist.

Bolsonaro, das Weltgeschehen und Medien, stumm wie ein Fisch

Seit 2018 ist in Brasilien Jair Messias Bolsonaro Präsident. (Foto: Sergio Souza, Unsplash.com)

Der Generalstreik gegen die Politik von Bolsonaro in Brasilien und der Protest der Gelbwesten in Frankreich wird in den Medien nicht ausreichend thematisiert. Warum? Es könnte die Menschen in Deutschland auf eine Idee bringen.

Gelbwesten-Proteste Akt 23 – Repression gegen Sanitäter und Journalisten

In Paris gibt es Proteste. Repression ist die Antwort des Staates. Foto Nil Castellvi, Unsplash.com

Die Proteste der Gelbwesten halten in Frankreich an. Der Staat reagiert mit Repression. Attackiert werden auch Journalisten und Sanitäter.

Frankreich: Die intellektuellen Verbündeten der Gelbwesten

Gelbwesten und Barrikaden in Paris. (Foto: Koshu Kunii, Unsplash.com)

Die Gelbwesten gehen in Frankreich weiter auf die Straße. Es geht um einen Systemwechsel, für den auch zahlreiche Intellektuelle eintreten. Wer gehört dazu?

Olivier de Sagazan: „Wir alle leben in einer kollektiven Halluzination.“

Performance Transfiguration von Olivier de Sagazan. (Foto: Didier Carluccio, cropped)

Ein Gespräch mit dem Performance-Künstler Olivier de Sagazan über die Gelben Westen, die Gewalt in den Worten von Emmanuel Macron und die Entstellung in der Kunst.

Französische Revolution 2.0

Die Innenstadt von Paris bei Nacht. Beginnt hier eine neue Revolution? (Foto: Alexus Goh, Unsplash.com)

Die Protestbewegung in unserem Nachbarland ist dabei, die Demokratie wiederzubeleben.

Der Duft einer Nachrichtensperre

Stille herrscht aktuell nicht Frankreich. Die Bewegung der Gelbwesten könnte sogar das Projekt Europa kippen. (Foto: Ricardo Mancía, Unsplash.com)

Das Thema der Stunde sind die Gelbwesten in Frankreich. Dort wird über die Zukunft entschieden. Davon nicht zu berichten wagt niemand, der den Beruf als Journalist ernst nimmt.

Offener Brief an Präsident Macron: „Verändern Sie unsere Institutionen und treten Sie zurück!“

Blick auf den Arc de Triomphe in Paris. Die Bewegung der Gelbwesten demonstrierte auch dort gegen die Politik von Präsident Emmanuel Macron. (Foto: Rodrigo Kugnharski, Unsplash.com)

Dieser offene Brief ist rechte- und lizenzfrei. Jeder Bürger und jede Bürgerin, mit gelber Weste, grüner Weste, roter Weste oder ohne Weste kann ihn übernehmen und teilen. Es ist ein Bürgertext und ein Werkzeug für den Kampf.

Journalismus und Wissenschaft von unten