Gebrochener Widerstand: George Floyd und das feuilletonistische Getöse

Wer Veränderung will sollte die Ursachen für diesen Wunsch ergründen. (Illustration: Neue Debatte)

Diskriminierung und Opfer gab und gibt es überall. Zu welchen Schlussfolgerungen hat das geführte? Zu keinen! Diskriminierung wurde unsichtbar, weil ihr sprachlicher Ausdruck getilgt wurde.

US-Wahlen: Zwischen Demokratie und Imperium

Bei den US-Wahlen geht es nur vordergründig um Parteipolitik. (Illustration: Neue Debatte)

Multi­milliar­där Michael Bloomberg als demo­kra­tischer Gegenkandidat zeigt, dass es bei den US-Wahlen nur vorder­gründig um Partei­politik geht.

Die Öko-Manipulation

Die Manipulation rührt uns zu Tränen. (Illustration: Vishnu Vijayan, Pixabay.com)

Ein internes Memorandum beweist, dass die herrschenden Eliten seit vielen Jahren den Diskurs über die globale Erwärmung manipulieren.

Die Mechanismen der Abhängigkeiten Lateinamerikas

Die Mechanismen der Abhängigkeiten sind vielfältig und teilweise nicht sichtbar. (Foto: Jordan Donaldson Jordi d, Unsplash.com)

Lateinamerika kann sich wirtschaftlich nicht richtig entwickeln. Maza Zavala beschrieb schon in dem Buch „Die Mechanismen der Abhängigkeiten“ die Ursachen.

Der Weg in die Tyrannei

Black Rocking Chair. Ein Symbol für Tyrannei. (Foto: Anthony Delanoix, Unsplash.com)

Mit der Zerstörung des Rechtsstaates ebnen die US-amerikanischen Eliten dem Totalitarismus den Weg.