Tagged: Gesellschaft

Beitrag - Neue Debatte - Hooligans - Dimitris Vetsikas - Pixabay - CC0 Public Domain
0

Die Lust auf gebrochene Knochen und Tritte gegen den Kopf

Mit dem Abpfiff war das mediale Interesse am Hooliganismus vorbei. Die unter dem Begriff Hooligans subsumierten Gruppierungen, die sich praktisch in allen (Fußball-)Nationen finden lassen und mit Fankultur nichts gemein haben, sind Teil der sozialen Schlacke einer zunehmend verrohenden Gesellschaft.

Himmelfahrtskommando
0

Postmoderne Himmelfahrtskommandos

Vor allem in Zeiten des „gesellschaftlichen Schwebens“ wie der Ausbildung ändern sich Umfeld und damit Wahrnehmung häufig. So veröffentlichte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) 2014 eine Studie, der zufolge Selbstmord mit 17,4 % die am häufigsten anzutreffende Todesursache von 15-29-Jährigen darstellt.

In Paris bildete sich die soziale Bürgerbewegung Nuit Debout.
0

Nuit debout – Showdown mit dem kranken Mann

Fröhlich geht es dieser Tage zu in Europas Städten. Die Menschen treffen sich auf öffentlichen Plätzen und reden miteinander. Schon zittert das Establishment vor Nuit Debout. Denn die Protestbewegung schickt den Geschmack von Rebellion durch Europa. Davon profitieren nationalistische Kräfte.

Der leere Kühlschrank im leeren Zimmer.
0

Die Glühbirne im leeren Kühlschrank

Die Schweizer haben sich gegen die Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens (BGE) ausgesprochen. Doch das Thema ist in Europa nicht vom Tisch. Die finnische Studentin Katariina Pietiläinen schreibt über die Diskussion um das BGE in ihrem Land.