Schreiben, was Sache ist. (Header: Neue Debatte)

Tagged: Glaube

Hiob ist ein Roman von Joseph Roth. Er starb 1939 in Paris. (Illustration: Neue Debatte)
0

Joseph Roths Hiob: Vom Schtetl in die Neue Welt

Die Tradition geht unter, die Moderne setzt sich durch. Auf den Bruch mit der eigenen Identität folgt die Überraschung, dass es zu keiner neuen Identität kommt. Alle scheitern, die der Illusion gefolgt sind, es könne gelingen.