Schlagwort: Grundgesetz

Angry Man. (Illustration: Clker-Free-Vector-Images, Pixabay.com, Creative Commons CC0)

Ein Putsch jagt den anderen!

Der größere Teil der Regierung lässt sich treiben von 15 Prozent Straßenmob. Das geht zu weit. Sie dürfen nicht durchkommen! No pasarán!

Glasstele in Berlin mit Artikeln des Grundgesetzes. (Foto: Ralph Boes)

In Berlin wird angerichtet: Tafelrunde für die Verfassung im Kleinen

Auf dem Gelände des Bundestages sind die Artikel 1 bis 19 des Grundgesetzes auf Glasstelen verewigt. Doch es fehlt die Verfassung im Kleinen – der Artikel 20. Er definiert Deutschland als föderale Demokratie, Rechtsstaat und Sozialstaat – und steht für das Konzept der "wehrhaften Demokratie". Die Kunstaktion "Tafelrunde" will der Politik die fehlende Stele schenken. Ein Gastbeitrag und Aufruf von Ralph Boes.

War is over -If you want it! (Foto: Pressenza)

War is over – If you want it!

Klimawandel, Kriege und wirtschaftliche Barbarei des Finanzkapitals vertreiben die Menschen. Doch die Hauptursachen der Flüchtlingswellen werden kaum thematisiert. Warum eigentlich?

Heinz Kruse sieht eine Lösung der Demokratiekrise durch eine Verfassung vom Volk!

Verfassung vom Volk – Für eine demokratische Zukunft

"Wir sehen uns als Zeitzeugen einer großen Transformation. Auf die damit verbundenen Herausforderungen müssen wir mit neuen Wegen auch in der Politik antworten", schreibt Heinz Kruse in seinem Gastbeitrag. Seine Lösung: Verfassung vom Volk!

Menschen sitzen und stehen auf Balkons in der Sonne.

Streicht endlich das Wort „Rasse“ aus den Gesetzestexten

Dass Rassentheorien allesamt haltlos sind, ist kein Geheimnis. Dennoch findet sich der Begriff "Rasse" immer noch in Gesetzestexten. Es ist Zeit, dass dieser Irrsinn aufhört, meint Sami Omar. Er schreibt über Rassismus, das Konstrukt der Rassentheorie und das Grundgesetz.

Lehrlingsdemonstration Hamburg 1968 - Foto von Hennercrusius - Eigenes Werk - CC BY 3.0

Die verlorene Ehre der 68er-Generation!

Nazis bauten nach dem 2. Weltkrieg die Bundesrepublik mit auf. Die 68er rebellierten und wurden niedergeknüppelt. Wenige blieben rebellisch, viele passten sich. Deshalb haben sie versagt.

Deutschland hat die Vorbereitung eines Angriffskrieg zum 1.1.2017 aus dem Strafgesetzbuch gestrichen.

Angriffskriegsverbot gestrichen: Eine kritische Betrachtung der Schwellenklausel

Die Vorbereitung eines Angriffskriegs ist aus dem Strafgesetzbuch gestrichen. Ein Gastbeitrag von Nuit Debout Hamburg.

Die Neue Debatte beginnt das Jahr mit einer etwas anderen Neujahrsansprache von Rainer Kahni.

Rainer Kahni: „Meine etwas andere Neujahrsansprache!“

Rainer Kahni nimmt den Jahreswechsel zum Anlass für eine etwas andere Neujahrsansprache: Nichts wird sich ändern in Deutschland!

Deutschland rüstet auf und beteiligt sich mit der Bundeswehr an immer mehr Einsätzen im Ausland.

Die Verrenkungen um den Krieg

Deutschland rüstet auf. Das Wort Krieg geht den Verantwortlichen aber nicht über die Lippen.

Die Treuhandanstalt verschleuderte nach der Wiedervereinigung das DDR-Volksvermögen.

Tag der deutschen Einheit! Aufstand des Gewissens!

Am Tag der deutschen Einheit hat es zwei Chancen für ein neues Deutschland gegeben. Siebzehn Millionen Deutsche aus der DDR haben durch Mut und Opferbereitschaft ein verbrecherisches Herrschaftssystem zum Teufel gejagt und sich damit den Respekt der ganzen Welt verdient!

Die Würde des Menschen ist unantastbar. Es gibt allerdings Ausnahmen.

Die Würde des Menschen ist unantastbar

"Die Würde des Menschen ist unantastbar!" Jeder hat diesen Satz schon gehört und weiß, dass es der erste Artikel unseres Grundgesetzes ist. Doch was ist Würde?