Edgar Lawrence Doctorow: Ragtime

In dem 1975 veröffentlichten Roman ‘Ragtime’ zieht der Afroamerikaner Coalhouse Walker in einen Rachefeldzug; auch als Abrechnung mit dem American Dream.

Weiterlesen →

Joseph Roths Hiob: Vom Schtetl in die Neue Welt

Die Tradition geht unter, die Moderne setzt sich durch. Auf den Bruch mit der eigenen Identität folgt die Überraschung, dass es zu keiner neuen Identität kommt. Alle scheitern, die der Illusion gefolgt sind, es könne gelingen.

Weiterlesen →

Zur Zerstörung des Verstandes beim Senden

Das Vermögen, Begriffe zu bilden und diese zu Urteilen zu verbinden, nennt die Philosophie Verstand. Der ist massiv gefährdet.

Weiterlesen →