Schreiben, was Sache ist. (Header: Neue Debatte)

Tagged: Herbert Gnauer

Günter Grzega ist davon überzeugt, dass die Wirtschaft dem Gemeinwohl dienen muss. (Foto: Idealism Prevails)
2

Gemeinwohl als Geschäftsmodell

Günter Grzega ist Ex-Banker. Er war Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank München. Grzega ist überzeugt, dass die Wirtschaft dem Gemeinwohl dienen muss.

Abbildung eines Charts auf einem Laptop. (Foto: Chris Liverani, Unsplash.com)
0

Die Geldroboter

Beim Wertpapierhandel geht es um Geschwindigkeit. Algorithmen nutzen den kleinsten Vorteil aus. Einen gesellschaftlichen Nutzen hat diese Zockerei nicht.